Excite

Ab wann kann man in Rente gehen?

Die Frage, ab wann man in Rente gehen kann, ist insbesondere für viele junge Menschen erstmal nicht interessant. Allerdings sollte man sich altersunabhängig mit dieser Thematik beschäftigen, insbesondere in unsicheren Zeiten. Bereits jetzt glauben viele junge Arbeitnehmer nicht mehr daran später eine angemessene Rente zu erhalten. Im Anschluss gibt es einige Informationen zum jetzigen Stand der Dinge.

Unterschiedliche Regeln je nach Jahrgang

Die Welt dreht sich immer schneller, das ist spätestens seit dem Begin des Internetzeitalters bekannt. Damit geht auch einher, dass sich Technologien immer schneller entwickeln und das auch im Medizinbereich. Damit geht einher, dass auch Menschen immer älter werden. Dementsprechend stellt sich die Frage, ab wann man in Rente gehen sollte.

Wer nach dem 1. Januar 1964 geboren ist, kann ohne Abschläge zahlen zu müssen ab 67 Jahren in Deutschland in Rente gehen. Wer in der Lage ist mehr als 35 Jahre Berufstätigkeit nachzuweisen, kann bereits ab 63 in Rente gehen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass Abzüge fällig werden, ebenso sinkt die Altersrente.

Genau genommen wird die Rente für jeden Monat, den man früher in Rente geht, um 0,3% gekürzt. Wer sehr lange versichert war und eine Wartezeit von 45 Jahren nachweisen kann, ist auch berechtigt ab 65 in Rente zu gehen, ohne dass Abschläge fällig werden.

Etwas andere Regeln gelten für Personen, die vor dem 1. Januar 1947 geboren sind. Diese Personen erhalten die volle Rente ab 65 Jahren. Sie müssen mindestens fünf Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt haben. Wer mehr als 35 Jahre seine Beiträge geleistet hat, kann bereits mit 63 in Rente gehen. Wie bereits zu sehen gibt es verschiedene Regelungen zum Thema Rente, weshalb eine gründliche Vorabrecherche wichtig ist.

Das deutsche Rentensystem

Vor allem in Deutschland ist das Rentensystem sehr bürokratisch angelegt. Es gibt viele Regeln, jedoch auch mindestens genauso viele Ausnahmen. Es wird empfohlen sich regelmäßig zu informieren, da sich auch Veränderungen im Bereich des Rentensystems einstellen können. Grundlegende Unterschiede zum Thema ab wann man in Rente gehen kann stellen sich je nach Geburtsjahr ein. Dabei sollte man die Jahrgänge 1964 und 1947 im Kopf haben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017