Excite

Arbeit und Mobbing gehen oft einher.

Fühlen Sie sich noch wohl an Ihrem Arbeitsplatz? Oder haben Sie das Gefühl, dass Sie von anderen Kollegen oder sogar Ihrem Vorgesetzten ungerecht behandelt oder eventuell gemobbt werden? Dieses Gefühl wird von Betroffen als äußerst unangenehm und quälend beschrieben. Besonders, die Tatsache, dass sich Menschen dem Mobbing -Erleben häufig völlig hilflos ausgeliefert fühlen, kann dazu führen, dass es zu schwerwiegenden Störungen auf körperlicher aber auch psychosozialer Ebene kommen kann.

Menschen, die sich auf Ihrer Arbeit durch Mobbing bedroht fühlen, stehen häufig unter einer Daueranspannung, die dazu führt, dass die Arbeit an sich immer schwieriger zu bewältigen ist. Nach einem anstrengenden Tag mit den schwierigen Kolleginnen und Kollegen kommen die Mobbing - Opfer häufig mit einer Art "Tunnelblick" nach Hause. Sie haben kaum mehr die Möglichkeit abzuschalten oder sich den schönen Dingen des Lebens zu zuwenden. Die Grübeleien über die Arbeitsplatzproblematik wirken so dominant, dass es häufig zu Ein- und Durchschlafstörungen kommt. Die Folge davon sind chronische Müdigkeit und Konzentrationsverluste, die zu einer objektiv reduzierten Arbeitsleistung führen.

Hier beginnt der Teufelskreis, denn nun haben die Menschen, von denen Sie sich gemobbt fühlen, einen tatsächlichen Grund über Ihre veränderte Arbeitsweise zu unterhalten. Schauen Sie nicht tatenlos, sondern werden Sie selbst aktiv. Wenn Sie auf der Arbeit Mobbing erleben und die oben genannten Symptome bei sich wahrnehmen, sollten Sie sich schnell Hilfe holen. Eine Psychotherapie kann bei Mobbing wahre Wunder bewirken. Mit Hilfe des Psychotherapeuten können Sie Ihr Selbstbewusstsein zurück gewinnen und am Arbeitsplatz besser für Ihre Bedürfnisse einstehen und eigene Grenzen klarer verteidigen. Somit sind Sie zukünftig bestens vor Mobbing geschützt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017