Excite

Arbeiten für Greenpeace? Jetzt engagieren!

Viele Menschen engagieren sich in ihrem Privatleben in einer der vielen Organisationen, die sich für eine bessere Welt einsetzen. Arbeiten für Greenpeace kann jeder, der Zeit und Lust mitbringt, sich für eine gute Sache zu betätigen. Allein in der Hamburger Zentrale sowie der Vertretung auf politischer Ebene in Berlin sind 186 Mitarbeiter hauptamtlich damit beschäftigt, sich für Greenpeace einzusetzen.

Dabei sind die Bereiche der Tätigkeiten recht unterschiedlich, zum Beispiel gibt es einen Bereich für Klima und Energie ebenso wie für Biodiversität oder nachhaltige Landwirtschaft. Auch für den Pressebereich sind Mitarbeiter zuständig, ebenso wie für die Buchhaltung oder die geplanten Aktionen von Greenpeace. Die Möglichkeiten einer Mitarbeit sind dementsprechend groß, bei Greenpeace sind Menschen aus den verschiedensten Berufen tätig wie Soziologinnen, Biologinnen, Journalisten oder Chemiker.

Alle haben gemeinsam, dass sie sich für eine bessere Zukunft einsetzen möchten und die Gesellschaft positiv verändern wollen. Als Arbeitgeber ist Greenpeace sehr beliebt, deshalb kommen für die festen Stellen mehr Bewerbungen als Plätze vorhanden sind. Der Stellenplan ist begrenzt und Neueinstellungen eher selten. Im Internet kann man sich jedoch darüber informieren, ob Stellenausschreibungen vorliegen und dann handeln. Greenpeace setzt sich besonders dafür ein, dass Frauen an Führungspositionen gelangen und sucht daher immer wieder engagierte Talente, die im Umweltbereich über Fachkenntnisse verfügen.

Hier ist es wichtig, eine Berufserfahrung mehrerer Jahre mitzubringen und sich auch in politischen Zusammenhängen gut auszukennen. Auch Initiativbewerbungen werden aus diesen Gründen gerne entgegen genommen. Aber die ehrenamtliche Mitarbeit macht noch immer einen großen Teil bei Greenpeace – Gruppen aus und hier findet sich immer die Möglichkeit, sich einzubringen.

Für Jugendliche stehen ebenfalls Gruppen und AGs zur Verfügung, in denen sie mitarbeiten können. Als Einstieg in die Arbeit von Greenpeace kann man aber ebenfalls Praktika von zwei bis drei Monaten Länge absolvieren. Das seit einigen Jahren beliebte ökologische Jahr wird hier ebenfalls angeboten.

Quelle: Greenpeace.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017