Excite

Arbeitszeugnis erstellen online: Tipps und Hilfe

Seit einiger Zeit geht das Arbeitszeugnis erstellen auch online. Seitdem das Internet Einzug ins Arbeitsleben gehalten hat, sind vielfältige Beratungsangebote im Netz entstanden, die dabei helfen, Arbeitszeugnisse zu erstellen. Mittlerweile gibt es auch automatische Arbeitszeugnis-Generatoren, die die Formulierungsarbeit deutlich erleichtern.

Allerdings haben diese Programme, die beim Arbeitszeugnis erstellen online helfen sollen, zwei große Nachteile. Zum einen sind solche Angebote nicht immer kostenfrei. Zum anderen ist es so, dass ein automatisch generiertes Arbeitszeugnis nicht auf alle Feinheiten eingehen kann, die bei einem solchen Dokument eigentlich wichtig sind.

Insofern lässt sich sicherlich behaupten, dass man das Arbeitszeugnis erstellen auch online vornehmen kann, jedoch auf jeden Fall aufpassen muss, damit das Ergebnis die Tatsachenlage korrekt wiedergibt. Sehr hilfreich können zudem auch Arbeitszeugnis-Checklisten sein, die man ebenfalls im Internet findet. Anhand dieser Checklisten kann man überprüfen, ob man ein Arbeitszeugnis richtig zusammenstellt.

Zu einem Arbeitszeugnis gehört neben der Überschrift auch eine Einleitung, in der man die wichtigsten persönlichen Daten des ausscheidenden Mitarbeiters wie Name, Geburtsdatum und Geburtsort angibt. Außerdem erfolgt hier auch eine kurze Erwähnung des Tätigkeitsbereichs. Danach folgt die genaue Beschreibung der Tätigkeit des Mitarbeiters, wobei die Aufgaben zu erwähnen sind, die der Arbeitnehmer übernommen hat.

Anschließend erfolgt die Beurteilung der Leistung, der Motivation, der Arbeitsweise und der Erfolge des ausscheidenden Mitarbeiters. Danach sollte man auch einige Worte über dessen Sozialverhalten gegenüber Kollegen, Vorgesetzten und nicht zuletzt auch Kunden verlieren. Gefolgt wird dieser Beurteilungsteil von einem Schlussabsatz, in dem man sich für die Zusammenarbeit bedankt und eventuell das Ausscheiden des Mitarbeiters bedauert.

Nicht zu vergessen sind in einem Arbeitszeugnis auch das Ausstellungsdatum und die Unterschrift. Auf jeden Fall zu beachten ist auch, dass ein Arbeitszeugnis in einheitlicher Schrift zu verfassen ist und einen ordentlichen Briefkopf enthalten muss. Ob man sich für das Arbeitszeugnis erstellen online oder auf konventionellem Wege entscheidet, hängt im Endeffekt sicherlich von jedem selbst ab.

Quelle: arbeitszeugnis-generator.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017