Excite

Bachelorette 2014-Gewinner Marvin - so verdient er sein Geld

  • Website Marvin Albrecht

Die letzte Rose bei "Bachelorette 2014" ist vergeben und Anna Christiana Hofbauer hat sich für Marvin Albrecht entschieden - der eher schüchterne Mann machte das Rennen gegen den kühlen Thomas aus Hamburg und den wilden Tim aus Bonn. Aber egal, wie sich Anna entschieden hätte, alle drei Finalisten stehen fest und erfolgreich im Berufsleben.

Thomas ist Bauingenieur und Tim ist Friseurmeister mit eigenem Salon - auch wenn man das bei seiner eigenen Mähne nicht unbedingt erwarten würde. Doch Anna hat sich für die Werbebranche entschieden. Denn Marvin leitet in Düsseldorf eine eigene Agentur und wird von den Medien als Werbefachmann bezeichnet. Sich selbst promotete er sich bei "Bachelorette" zwar nicht immer optimal, aber am Ende hat er ja dann doch das gewünschte Ergebnis bekommen.

Doch das ist nicht das alleinige berufliche Standbein des 26-Jährigen. Er arbeitet außerdem noch als Model. Sowohl in Abendgarderobe als auch im Casual Look macht er auf den Fotos auf seiner eigenen Homepage eine sehr gute Figur. Momentan jettet er zwischen seinem Wohnort Düsseldorf und Berlin hin und her. Denn dort wohnt seine Angebetete und gibt dort Kindern Schauspielunterricht. Laut BILD sind die beiden auch nach drei Monaten noch ein Paar. So lange ist die Aufzeichnung des Finales her.

Und die Beziehung müssen beide wohl auch weiterhin aus der Ferne genießen. Denn Musicaldarstellerin Anna spielt ab November die Hauptrolle im Musical "Evita" am Oldenburger Staatstheater. Da hat Marvin eine Menge Zeit, sich um seine Werbeagentur zu kümmern. Und vor allem um seine eigene Homepage. Denn, wenn man sich diese betrachtet, kommen Zweifel auf, ob er tatsächlich so ein Werbefachmann ist. Denn dort steht tatsächlich: "Der 1,97m große Beau ist in Münster geboren und aufgewachsen. Seit 2007 lebt Marvin Albrecht in Düsseldorf. Viel mehr gibt es eigentlich auch gar nicht zu erzählen." Der Umzug scheint also bisher das Interessanteste in seinem Leben gewesen zu sein. Schlechter kann man sich wirklich nicht präsentieren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017