Excite

Call Center Manager: Mit einem Fernstudium zur Top-Karriere

Wer eine Top-Karriere machen will, ohne Gefahr zu laufen, beruflich auf das falsche Pferd zu setzen, sollte über ein Fernstudium zum Call Center Manager nachdenken. In den letzten zehn Jahren hat sich die Call-Center-Branche zu einem wahrhaft boomenden Sektor auf dem Arbeitsmarkt entwickelt.

Waren um die Jahrtausendwende rund 45.000 Menschen in Call-Centern beschäftigt, hat sich deren Zahl inzwischen auf etwa 350.000 erhöht. Die Tendenz ist weiterhin stark steigend. Dieser große Mitarbeiterzuwachs bringt es nun mit sich, dass auch immer mehr Führungskräfte benötigt werden, die den speziellen Anforderungen dieses stressigen Berufes gewachsen sind. Call-Center werden für vertriebsorientierte Unternehmen immer wichtiger, da deren Mitarbeiter die Kunden auf neue Produkte ansprechen, für Fragen und Probleme zur Verfügung stehen oder Termine vereinbaren.

Das Hamburger ILS Institut für Lernsysteme GmbH, die ebenfalls in der Hansestadt ansässige Fernakademie für Wirtschaft und Management sowie die Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH (sgd) bieten daher entsprechende Studiengänge an, die sowohl die Bereiche Computertechnik und Kommunikationstechnologie als auch Vertrieb und Marketing abdecken.

Zu den wichtigsten Lerninhalten gehören zudem Organisation und Technik sowie das Call-Center-Controlling, denn eine Führungskraft muss auch nachvollziehen können, welche Erfolge die Mitarbeiter erzielt haben und wo noch Entwicklungspotenzial besteht. Kundenbeziehungsmanagement, Personalmanagement sowie Informationsmanagement stehen ebenfalls im Ausbildungsplan, damit die Studierenden optimal und praxisnah auf ihre Tätigkeit vorbereitet werden.

Die Ausbildungsinhalte werden an den meisten Akademien nicht nur theoretisch vermittelt: Kursteilnehmer können in einer Fallstudie ihr Wissen testen und beispielsweise die Erreichbarkeit sowie das Anrufvolumen im Call-Center überprüfen. Auch Aufbauorganisation oder Erweiterung des Call-Centers können dabei diskutiert werden.

Wer sich für das in der Regel 12 Monate dauernde Fernstudium interessiert, braucht keine branchenspezifische Ausbildung. Voraussetzungen sind lediglich eine kaufmännische Ausbildung und Interesse an der Call-Center-Branche. Der Fernlehrgang zum Call Center Manager eignet sich daher nicht nur für Menschen, die das Telefonieren bereits zum Beruf gemacht haben, sondern auch für Quereinsteiger, die sich beruflich verändern möchten.

Quelle: arbeits-abc.de
Bild: Katy Warner/a> (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017