Excite

Der Arbeitsmarkt in China: Ausländische Fach- und Führungskräfte dringend gesucht

Der Arbeitsmarkt in China wird immer interessanter für Fach- und Führungskräfte aus dem Ausland. Doch wer bei der Arbeit im Land des Lächelns wirklich glücklich werden will, der braucht neben einer guten Ausbildung auch Sprachkenntnisse und interkulturelles Feingefühl.

Erst kürzlich wurde unter Regierungschef Hu Jingtao das 'Nationale Programm für mittel- und langfristige Personalentwicklung' beschlossen, mit dem rund 2000 im Ausland ausgebildete Chinesen und westliche Fachkräfte für den Arbeitsmarkt in China angeworben werden sollen.

'Die chinesische Regierung sucht gezielt gut ausgebildete ausländische Arbeitskräfte, weil das angestrebte Wirtschaftswachstum nicht allein mit einheimischem Personal erzielt werden kann', beschreibt Andreas Opitz, Geschäftsführer des Bundes der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE), die Lage. Denn die Volksrepublik ist auf dem Weg, zur zweitgrößten Ökonomie der Welt hinter den USA zu aufzusteigen.

Um den Arbeitsmarkt für ausländische Fach- und Führungskräfte interessanter zu machen, soll es künftig langfristige Aufenthaltsgenehmigungen und Steueranreize sowie mehr Unterstützung für die Familie geben. Besonders attraktiv ist der Arbeitsmarkt in China für Projekt- und Qualitätsmanager, Produktionsleiter oder Vertriebsprofis aus Fahrzeug-, Anlagen- und Maschinenbau sowie aus Umwelt-, Medizin- und Energietechnik.

Nicht nur chinesische Unternehmen sondern auch immer mehr deutsche und westliche Firmen, die sich in China ansiedeln, suchen händeringend qualifizierte Arbeitskräfte. So bietet der Stellenmarkt der deutsch-chinesischen Außenhandelskammer zahlreiche interessante Angebote.

Doch wer sich für das Arbeiten in China entscheidet, der sollte nicht nur auf seinen Job gut vorbereitet sein. Auch Sprachkenntnisse und ein interkulturelles Training sind wichtig, um keinen absoluten Kulturschock zu erleiden, wenn man auf dem Arbeitsmarkt in China sein Glück versucht.

Quelle: karriere.de, jobtastic.de
Bild: d. FUKA (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017