Excite

Diagnose Arbeitssucht: Selbsthilfegruppen helfen Betroffenen

Arbeit kann süchtig machen. Denn wer auf der Arbeit täglich unter Leistungs- und Zeitdruck steht, schüttet eine Menge Adrenalin aus. Die körpereigene Droge kann tatsächlich zur Sucht werden, so dass die Betroffenen ständig auf Hochtouren laufen und einen enorm hohen Stresspegel haben.

Fleißige und engagierte Menschen sind in Unternehmen und Gesellschaft zwar hoch angesehen, doch ihre Leistungsbereitschaft kann zum Verhängnis werden. Zum Glück gibt es inzwischen erste Selbsthilfegruppen für Arbeitssüchtige. Die Anonymen Arbeitssüchtigen (AAS) haben im Internet eine Liste einschlägiger Symptome veröffentlicht, die Betroffene häufig befallen: Oft schuften sie bis zur völligen Erschöpfung, verzetteln sich dabei jedoch immer wieder, verlieren das Wesentliche aus dem Blick und haben keine Zeit mehr für Familie, Freunde und sich selbst.

Die Anonymen Arbeitssüchtigen orientieren sich an den 'Zwölf Schritten', die ursprünglich von den Anonymen Alkoholikern entwickelt und später zur Behandlung anderer Suchterscheinungen abgewandelt wurden. Diese zwölf Stationen beschreiben den Weg von der Erkenntnis der eigenen Abhängigkeit bis zur Genesung. Ziel ist, ein gesundes Verhältnis zur Arbeit zu entwickeln.

Das Berufsgruppen-Spektrum der Workaholics ist erstaunlich breit: Sowohl Sekretärinnen, als auch Verkäuferinnen, Angestellte, Sachbearbeiter in der Verwaltung oder Wirtschaftsmanager können betroffen sein. Generell sind Perfektionisten sowie jene Berufstätige stark gefährdet, bei denen die Aufgabe über der Zeit steht.

Der Arbeitssüchtige ist in der Regel von zwei wesentlichen Merkmalen gekennzeichnet: Zunächst vermeidet er die Arbeit und schiebt alles auf, um auf die Droge zu verzichten. Dann jedoch stürzt er sich kopfüber in die Arbeit und kann nicht mehr loslassen. Das Problem ist, dass Arbeitssüchtige im Gegensatz zu Alkoholikern nicht von ihrem Suchtmittel lassen können, da sie arbeiten müssen, um zu leben.

Quelle: fr-online.de
Bild: Soon (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017