Excite

Adrenalin im Job: Das sind die aufregendsten Berufe

Arbeit ist nicht immer langweilig, denn nicht jeder hat einen öden Bürojob. Die aufregendsten Berufe finden meistens draußen statt - aber Spannung gibt es erstaunlich oft auch in geschlossenen Räumen und im elektronischen Zeitalter natürlich auch direkt am Computer. Immerhin bedeutet Spannung nicht immer, über eine Hängebrücke zu balancieren, sondern kann auch einfach viel mit Verantwortung zu tun haben.

Viel steht auf dem Spiel

Die aufregendsten Berufe der Welt - damit assoziiert man vor allem all das, was das eigene Leben in Gefahr bringt - professionelles Bungeejumping oder sich in der Wüste ohne spezielle Ausrüstung durchzuschlagen zählt sicherlich dazu. Aber Aufregung kann auch aus anderen Gründen entstehen.

Oft vergisst man beispielsweise wie sehr sich Retter in Gefahr bringen müssen: Natürlich zählt dazu die Feuerwehr und Polizei, auch THW und Co sind oft in Situationen, die gerade davon bestimmt sind, dass alle anderen weglaufen. Aber es gibt auch noch extremere Situationen: Die deutsche Seerettung beispielsweise fährt dann mit ihren Schiffen raus, wenn andere in Seenot geraten sind - gerade weil es eben gefährlich ist "da draußen". Auch in der Bergrettung führt man nicht unbedingt ein beschauliches Leben.

Ähnlich sieht es aus, wenn man als Ärztin oder Pfleger in der Notaufnahme arbeitet. Langweilig wird es dabei auch nie.

Viel Verantwortung für andere trägt man auch in Berufen, die nicht so direkt mit kranken oder sich in Lebensgefahr befindlichen Personen zu tun haben. Jemand, der täglich Entscheidungen treffen muss, die viele Menschen betreffen, kann sich auch kaum über Langeweile beschweren: Wer entscheidet, wo das Geld eines Investmentfonds genau investiert wird oder auch welcher Zug fährt und welcher ausfällt, steht unter nervlicher Anspannung, die man positiv auch als Aufregung bezeichnen kann.

Aufregung ist Ansichtssache

Was für den einen Aufregung ist, ist für andere vielleicht einfach nur Streß - oder eben langweilig. Denn auch die scheinbar aufregendsten Berufe als Rettungssanitäter oder Feuerwehrmann haben einerseits ihre langweiligen Seiten (zumeist in Form von Schreibarbeit) und bieten andererseits irgendwann auch eine gewisse Form der Routine. Eine erste Blinddarmoperation ist dann am Ende auch aufregend, während der hundertste Einsatz in einem brennenden Gebäude fast zur Routine verkommen ist.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017