Excite

Ein Job in der Gastronomie: Eine Arbeit mit vielen Vorteilen

Wer vor der großen Entscheidung steht, was für einen Beruf man mal später ausüben möchte, sollte sich als erstes mit sich selbst beschäftigen. Das heißt eine Eigenanalyse ist in jedem Fall angebracht. Man sollte sich fragen: Arbeitet man gerne mit Menschen zusammen? Ist man extrovertiert? Ist man eine aufmerksame Person? Oder bevorzugt man es sich alleine zu beschäftigen und ist von Natur aus eher schüchtern? Wer sich einige dieser Fragen ehrlich beantworten kann, hat schon den ersten Schritt in Richtung Jobsuche unternommen.

Für extrovertierte Menschen, die gerne mit anderen Menschen zusammenarbeiten, gibt es eine Fülle von Jobmöglichkeiten, so etwa Jobs in der Gastronomie. Wer zum Beispiel im Service, also als Kellner oder Kellnerin arbeiten möchte, muss eine Fülle von Talenten mitbringen. Man muss stressresistent sein, geduldig sein, auf die Wünsche der Gäste eingehen und auch zügig arbeiten können. Trotz einer starken körperlichen Belastung, bringt dieser Job auch viel Freude. Man ist immer von Menschen umgeben. Und man weiß man hat jemandem etwas Gutes getan. Die Menschen gehen mit einem befriedigten Gefühl nach Hause und das stellt einen selbst auch zufrieden.

Ein weiterer Vorteil der Gastronomie ist der Verdienst. Zu dem Stundenlohn kommt noch das Trinkgeld hinzu. Die Ausbeute kann dementsprechend hoch ausfallen. In der Gastronomie muss man sich allerdings auch darauf einstellen, am Wochenende oder abends arbeiten zu müssen. Eben dann wenn andere Feierabend haben. Der Job der Gastronomie kann sehr erfüllend sein, man muss nur dafür geeignet sein. Weitere Informationen gibt es im Internet aber auch in zahlreichen Ratgebern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017