Excite

Englisch im Vorstellungsgespräch: Wie man sich vorbereiten kann

Wer sich bei einem internationalen Unternehmen bewirbt, kann davon ausgehen, dass er oder sie Fremdsprachenkenntnisse brauchen – Englisch im Vorstellungsgespräch gehört häufig ganz selbstverständlich dazu. Für viele Bewerber stellt das ein großes Problem dar.

Es ist durchaus üblich, dass Personaler in internationalen Unternehmen während des Job-Interviews ganz plötzlich vorschlagen, das Gespräch auf Englisch fortzusetzen. Nicht selten kommt es vor, dass ein Bewerber seine Englischkenntnisse beim Vorstellungsgespräch nicht abrufen kann. Im Extremfall kann das dazu führen, dass man die Stelle deswegen nicht bekommt.

Dass das ein erhebliches Problem darstellt, liegt auf der Hand. In einer solchen Situation ist man als Bewerber ohnehin nervös. Wenn man dann auch noch unter Beweis stellen muss, dass Englisch im Vorstellungsgespräch für einen kein Problem ist, steigt die Nervosität noch mehr.

Um solche unangenehme Situationen zu vermeiden, tut man gut daran, sich auf eventuelle Fragen auf Englisch vorzubereiten. Dabei kann man genauso vorgehen, wie man es sonst bei deutschen Fragen tun würde. Es ist durchaus sinnvoll, sich im Vorfeld eines Vorstellungsgesprächs ein paar Antworten auf Englisch zurechtzulegen.

Englisch im Vorstellungsgespräch erfordert mit Sicherheit ein recht hohes Sprachniveau. Hier kommt es nicht selten vor, dass sich Bewerber überschätzen und im Lebenslauf Angaben zu ihren Englischkenntnissen machen, die das tatsächliche Niveau der Sprachbeherrschung übersteigen.

Wer mit Gewissheit wissen will, wie es um sein Sprachniveau bestellt ist, kann sich an den Sprachkenntnisstufen der Association of Language Testers in Europe (ALTE), die einen europaweiten Bezugsrahmen für die Einschätzung der Fremdsprachenkenntnisse bietet.

Sinnvoll ist es auch, seine Englischkenntnisse im Hinblick auf das Vorstellungsgespräch aufzufrischen. Um sich gut auf das Job-Interview vorzubereiten, kann es besonders hilfreich sein, englischsprachige Zeitungen zu lesen und mit einem Lehrer in Rollenspielen die Gesprächssituation beim potenziellen Arbeitgeber zu üben. So kann man sicherstellen, das nötige Sprachniveau beim Englisch im Vorstellungsgespräch vorweisen zu können.

Quelle: karriere.de
Bild: Soctech (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017