Excite

Equal Pay Day 2014 in Deutschland mit Rabatt-Aktionen für Frauen

  • Website Equal Pay Day

Der Equal Pay Day 2014 wird in Deutschland mit mehr als 100 Aktionen gegen den Lohnunterschied begangen. Frauen sollten heute eine rote Tasche tragen, denn zahlreiche Geschäfte geben ihnen dann Rabatt.

Im Schnitt bekommen Frauen immer noch 22 Prozent weniger Lohn als Männer, der Equal Pay Day soll an diesen Missstand erinnern. Zum sechsten Mal findet dieser Tag statt. Das Motto lautet diesmal: "Elternzeit, Minijob, Teilzeit - das Aus für weibliche Karrieren?" In vielen Städten der Bundesrepublik finden Aktionen statt. Insgesamt sind es über 100 Aktionen. Am Equal Pay Day bekommen Frauen in vielen Städten 22 Prozent Rabatt bei ihrem Einkauf.

In Darmstadt aber müssen die Frauen eine rote Handtasche tragen oder das Codewort "rote Tasche" sagen. Dann gibt es zum Beispiel einen Rabatt in den Innenstadtkinos. Andere Städte haben sich etwas anderes ausgesucht.

In München etwa findet eine kollektive Strickaktion statt. Auf dem Marienplatz soll damit auf den Lohnunterschied, den sogenannten Gender Pay Gap, hingewiesen werden. Im Schnitt bekommen Frauen pro Stunde 15,56 Euro. Männer dagegen liegen für die gleiche Arbeit bei 19,84 Euro. Bei einer Podiumsdiskussion soll in der bayerischen Hauptstadt geklärt, wie diese Lücke geschlossen werden kann.

Im Ruhrgebiet wollen Menschen eine riesige rote Handtasche bilden. Dieses Event findet an der Zeche Ewald in Recklinghausen statt. In Aachen dagegen sollen sich rotgekleidete Frauen zu einem Flashmob am Geldbrunnen in der Innenstadt treffen. Das Datum für den Equal Pay ist übrigens nicht zufällig gewählt. 80 Tage brauchen Frauen, um den Lohnunterschied im neuen Jahr auszugleichen, am 21. März ist es dann geschafft.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020