Excite

Existenzgründung Restaurant - Gehobenes Niveau verspricht Erfolg

In Deutschland gibt es ein Vielzahl von Restaurants verschiedenster Qualität. Ein Restaurant heißt immer auch, ein gewisses Niveau an Essen und Getränken sowie Umfeld und Service zu bieten. Bekannt sind Spezialitäten-Restaurants, die von Griechen, Italienern oder Chinesen betrieben werden. Trotz einer Unmenge von gastronomischen Angeboten gibt es immer Bedarf für erstklassige niveauvoll zubereitete und servierte Kochkunst.

Gerade im Gastronomiebereich und rund um das Essen kommt es jedoch auf Exklusivität und vor allem auf Qualität an. Die Existenzgründung mit einem Restaurant kann im Segment gehobener Küche durchaus gelingen, wenn die Qualität von Speisen und Getränken sowie Preis und Service passen.

Für die Existenzgründung bedarf es eines Businessplans. Die Marktlage muss geprüft und ein Standort ausgewählt werden. Hohes Kundenaufkommen kann entweder eine Fußgängerzone ermöglichen oder ein Objekt mit ausreichend Parkmöglichkeiten an einer viel befahrenen Straße. Der Businessplan entscheidet über die Art der Küche. Von der deutschen bis zur französische Küche ist alles machbar. Auch ein vegetarisches Restaurant rechnet sich in größeren Städten. Die Investitionen und Personal gehören gleichfalls in einen Businessplan.

Informationen rund um die Existenzgründung gibt es bei örtlichen Handwerkskammern, Gewerbeamt und natürlich online, zum Beispiel unter www.existenzgruender-jungunternehmer.de oder www.restaurant-berater.de. Für eine Existenzgründung Restaurant bieten sich auch Franchisegeber an. Bei der Wahl eines erprobten Gründungskonzeptes stehen die Chancen für einen Erfolg meist besser als bei einem kompletten Neubeginn.

Auf dem Franchiseportal (www.franchiseportal.de) werden eine Vielzahl von Möglichkeiten vorgestellt. Dazu gehört auch das Franchise-Konzept Fonduerant (D). Das Franchise-Konzept Fonduerant stellt ein europaweit einmaliges Fondue-Restaurant dar, welches den Gästen eine große Auswahl an hochwertigen Fondues serviert. Jeder Gast darf dabei sein eigenes Fondue probieren. Als Kunden werden Familien und Singles ebenso erwartet wie Vereine, Clubs und Unternehmen.

Das Franchise-System erfordert vom Existenzgründer ein Eigenkapital von 45.000 bis 95.000 Euro. Die Franchise-Partnerschaft beinhaltet eine Vielzahl von unterstützenden Maßnahmen von der Hilfe bei der Standortwahl über die Finanzierung bis hin zu Marketing und Werbung.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017