Excite

Fernstudium als Sportlehrer ? Ein Fernlehrgang für Sportmanagement ist besser

Was für das Erlernen vieler Berufe per Fernlehrgang von zu Hause aus möglich ist, bezieht sich nicht auf den Sportlehrerberuf. Der Berufsabschluss staatlich geprüfter Sportlehrer, der an öffentlich-rechtlichen Einrichtungen oder frei ausgeübt wird, kann nur per Direktstudium (Vollzeitstudium) gemacht werden. Für ein Fernstudium zum Sportlehrer gibt es aufgrund der sehr praxisbetonten Ausbildung keine Studienmöglichkeiten.

Sportausbildung heißt immer aktive Teilnahme vom Studierenden. Dass nicht jedes Sport-Studium gleich an einer Uni oder Hochschule beispielsweise an einer Sporthochschule wie in Köln stattfinden muss, beweist unter anderem die Ausbildung zum Staatlich geprüften Tennislehrer.

Hierbei handelt es sich um ein berufsbegleitendes Studium, dass neben einer beruflichen Tätigkeit absolviert werden kann. Der Verband Deutscher Tennislehrer e.V. (www.vdt-tennis.de) bietet diese Ausbildungsgelegenheit. In einem Zeitraum von zwei Jahren werden sieben Seminare (Kosten jeweils 300 Euro) zu je vierTagen absolviert. Dabei kommt es je Unterrichtstag zur Praxis- (140 Stunden) und Theorieausbildung (154 Stunden). Den Abschluss bildet ein Praktikum (210 Stunden).

Theorie und Praxis halten sich beim Sportstudium mit Lehrerausbildung die Waage. Daher müssen sich Studenten bei einer Tennislehrerausbildung auf den Tennisplatz begeben. Für andere Bereiche des Sports gibt es zahlreiche Studienmöglichkeiten, die als Fernlehrgang absolviert werden können. Das betrifft beispielsweise die Ausbildung zum Trainer professionell oder für Rehabilitation, Sportmanager oder Sportfachwirt.

Auch die Ausbildung zum Fitness- und Gesundheitstrainer kann im Grundkurs (Abschluss mit einer B-Lizenz) im Rahmen eines Fernstudiums absolviert werden. Mehr als 7 Millionen Fitnessstudio-Mitglieder wollen kompetent und professionell betreut werden. Als Abschluss kann der Fitnesstrainer in der A-Lizenz gemacht werden. Danach verfügt man über umfassende Kenntnisse in den Bereichen Ernährung, Fitness-, Gesundheits- und Cardiotraining.

Das Online-Studium bei der Academy of Sports (Privates Bildungsinstitut) kostet je Studienlehrgang etwa 675 Euro. Informationen zum Fernlehrgang und zum weiteren Präsenzstudium für den Erwerb der A-Lizenz finden sich unter www.academyofsports.net.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017