Excite

Fernstudium Kriminalistik: Verbrechen verstehen und bekämpfen

Das Fernstudium Kriminalistik ermöglicht den Erwerb wissenschaftlichen Wissens über das Zustandekommen und die Bekämpfung von Verbrechen. Dieses Wissen kann anschließend in der praktischen Arbeitstätigkeit von Polizisten, Richtern und Psychologen eingesetzt werden und trägt somit dazu bei, die kriminelle Handlungen vorzubeugen oder zumindest einzuschränken.

Genauer gesprochen spricht man im akademischen Bereich nicht von Fernstudium Kriminalistik, sondern vielmehr von der Kriminologie. Die Unterschiede betreffen bestimmte wissenschaftliche Feinheiten. Beide Disziplinen beschäftigen sich jedoch mit der Erforschung der Voraussetzungen von Verbrechen und der Entwicklung von Strategien zu deren Bekämpfung.

In Deutschland kann man ein Fernstudium in Kriminalistik oder Kriminologie an der Ruhruniversität Bochum sowie an der Universität Hamburg belegen. Die Zielgruppe sind vor allem Polizeibeamte, Sozialarbeiter und Psychologen. An den beiden Universitäten wird Fernstudium Kriminalistik als Master-Studiengang angeboten.

Als Zugangsvoraussetzung braucht man ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Wer einen Abschluss im Bereich Rechts- oder Sozialwissenschaften gemacht hat, besitzt bessere Voraussetzungen. Grundsätzlich werden aber Bewerber mit einem Hochschulabschluss aus jedem Bereich akzeptiert. Um einen Studienplatz zu bekommen, sind sowohl die Noten aus dem Studium als auch persönliche Motivation von Bedeutung.

In Bochum firmiert das Fernstudium Kriminalistik unter der Bezeichnung 'Kriminologie und Polizeiwissenschaft'. Die Studiendauer beträgt hier vier Semester. Dabei umfasst das Studienprogramm auch einige Präsenztermine. Der Studienabschluss trägt den englischen Titel Master in Criminology and Police Science.

In Hamburg dauert das Studium drei Semester, wobei das letzte zum Verfassen der Masterarbeit vorgesehen ist. Wer Kriminologie ohne Vorstudien belegen will, hat die Möglichkeit, ein entsprechendes Bachelor-Studium an der Open University in England zu belegen. Wie man sieht gibt es für ein Fernstudium Kriminalistik viele Möglichkeiten.

Quelle: fernstudium-kompakt.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017