Excite

Fernstudium fürs Lehramt - geht das?

Kurz und knapp gesagt: Es gibt eigentlich kein Fernstudium fürs Lehramt. Das hängt damit zusammen, dass in eigentlich jedem Bundesland zur Ausbildung zum Lehrer unterschiedlich geregelt ist und natürlich hier die praktische Seite der Ausbildung besonders wichtig ist: Regelmäßig besuchte Praktika sind von Fernunis einfach schlechter zu betreuen und lassen sich kaum durchführen. Es gibt aber Möglichkeiten.

    umjanedoan / Flickr

Lehrer werden

Wer auch ohne Fernstudium zum Lehramt kommen möchte, kann in einigen Bundesländern an einigen Universitäten auf Umwegen zumindest mit nur einem Teil seines Studiums an einer Anwesenheitsuni zum Lehrer werden.

Dazu sollte man sich eine Universität suchen, die den "Master of Education" nach dem Grundstudium im Bachelor anbietet. Das bedeutet: Wer Lehrer werden möchte, macht zunächst einen "ganz normalen" Bachelor in den gewünschten Fächern. Das ist dann üblicherweise ein Zweifachbachelor.

Hierbei muss man wiederum darauf achten, dass Fächerkombinationen an der gewählten Hochschule oder Fernuni möglich sind und vielleicht schon bedenken, dass sie später geeignet sein müssen, neben der Befähigung zum Lehramt auch eine Stelle zu vermitteln. An einer Uniersität, die auf das Lehramt vorbereitet, wird man allerdings auch im Bachelor schon Praktika neben dem Studium machen, um den Berufswunsch zu prüfen.

Mit dem fertigen Bachelor schreibt man sich dann in den Master of Education ein. Dieser ist ein Anwesenheitsgebundener Master, der auf den Lehrberuf vorbereiten soll.

Wie man sieht: Die erste Hälfte des Studiums - der Bachelorabschluss - lässt sich hier als Fernstudium absolvieren. Danach sind allerdings wiederum 2 Jahre an der Universität Pflicht. Immerhin die ersten 3 Jahre kann man so allerdings neben dem Beruf und von zu Hause aus studieren.

Qualität der Ausbildung

Wer wirklich Lehrer werden möchte, sollte sich selbst genau vor der Berufswahl prüfen: Wenn die Gründe, keine Anwesenheitsuni zu besuchen, zum Beispiel mit sozialen Schwierigkeiten zu tun haben, ist der Lehrberuf sicher nicht das richtige. Das Fernstudium zum Lehramt lohnt dann nicht.

Die Ausbildung an einer Fernuni erfolgt oft auf einem anderen Niveau als an den Universitäten, weil Unis parallel zum Wirtschafts- auch den Wissenschaftsnachwuchs ausbilden. Ein Wechsel nach dem Bachelor kann eine neue Hürde darstellen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017