Excite

Fernstudium zum Verwaltungsfachwirt: Aufstieg in öffentlicher Verwaltung

Wer in der öffentlichen Verwaltung arbeitet und über beruflichen Aufstieg ernsthaft nachdenkt, für den bietet das Fernstudium zum Verwaltungsfachwirt einige interessante Möglichkeiten. Die entsprechenden Studiengänge bereiten auf die Erfüllung von Aufgaben im gehobenen Dienst vor.

Der große Vorteil von einem Fernstudium Verwaltungsfachwirt besteht darin, dass es berufsbegleitend absolviert werden kann. Konkret bedeutet das, dass die Teilnehmer grundsätzlich keine Gleitzeiten in Kauf nehmen müssen und auch selten Urlaubstage aufzuopfern haben, um das Fernstudium Verwaltungsfachwirt zu bewältigen.

In der Regel ist das Fernstudium Verwaltungsfachwirt so aufgebaut, dass die Studieninhalte durch Lehrbriefe vermittelt werden. Zugleich sehen solche Studiengänge auch eine Reihe von Präsenzterminen vor, bei denen die Teilnehmer ihre Kenntnisse vertiefen und eventuelle Fragen klären können. Insgesamt umfassen die Studienpläne eine Gesamtanzahl von rund 1.400 Stunden. Die Durchschnittsdauer eines solchen Studiums beträgt 30 Monate.

Beim Fernstudium Verwaltungsfachwirt entfallen ungefähr 1.000 Stunden auf das Selbststudium. Die restlichen 400 Stunden belegen die Teilnehmer im Rahmen von Präsenzseminaren. Diese finden alle sechs bis acht Wochen statt. Dabei achtet man darauf, dass die Präsenztermine nach Möglichkeiten auf das Wochenende entfallen.

Die Lehrbriefe enthalten viele Übungsaufgaben und Wiederholungsfragen, die effektive Lehrstoffvermittlung ermöglichen. Auch studienbegleitende Prüfungen und Kontrollarbeiten gehören zum Fernstudium Verwaltungsfachwirt. Somit wird gewährleistet, dass die Vermittlung von Studieninhalten erfolgreich abläuft.

Zu den Fächern, die das Programm von einem Fernstudium Verwaltungsfachwirt bilden, gehören unter anderem Finanzwesen, VWL, Staatskunde, Organisationsmanagement, Verwaltungs-, Ordnungs- und Kommunalrecht sowie mehrere andere Bereiche der Rechtswissenschaften.

Zu den Zielen gehört dabei nicht nur die Vermittlung von fachlichem Wissen, sondern auch von Kompetenzen in der Führung von Mitarbeiten und der Organisation von Arbeitsabläufen. Dabei folgt das Fernstudium Verwaltungsfachwirt grundsätzlich den Vorgaben des Berufsbildungsgesetzes (BBiG).

Quelle: hilfreich.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017