Excite

Jobben auf Hawaii: In welcher Branche wird gesucht?

Viele Menschen in Deutschland sind unzufrieden mit der derzeitigen Arbeitsmarktsituation. Da verwundert es sich nicht, dass sich viele dazu entschließen ins Ausland zu gehen. Manche wandern für immer aus, andere wiederum möchten lediglich Arbeitserfahrung im Ausland sammeln. Im Zeitalter des Internets als auch der Möglichkeit zur günstigen Fortbewegung, ist dieser Schritt nicht mehr so gewagt wie es früher einmal war. Viele junge Menschen verbringen während ihres Studiums bereits eine gewisse Zeit im Ausland und lernen neue Kulturen als auch Sprachen kennen. Wer mehr Fern- als Heimweh hat, begibt sich schnell auf die Suche nach einem geeigneten Job im Ausland.

Ganz oben auf der Liste der auswanderungsfreudigen Deutschen steht Amerika. Viele Menschen glauben immer noch an den amerikanischen Traum und wollen diesen auch leben. Trotz wirtschaftlicher Krise in den USA, werden in Amerika vermehrt Arbeitskräfte gesucht. Dabei spielt jedoch die Branche eine wichtige Rolle.

Auch Hawaii gehört zum amerikanischen Territorium. Die Inselkette im pazifischen Ozean ist geografisch weit entfernt von den USA. Die größte Wirtschaftskraft Hawaiis ist der Tourismus. Wer also in diesem Bereich tätig ist, hat auch gute Chancen einen Job auf den Trauminseln zu ergattern. Insbesondere Hotelfachmänner und –frauen aber auch Kellner, Barkeeper, Masseure, Heilpraktiker oder Wassersportlehrer können auf Hawaii fündig werden. Hier sind alle großen Hotelketten vertreten, weshalb auch viele internationale Angestellte vorzufinden sind. Auf einschlägigen Jobseiten im Internet kann man sich regelmäßig über aktuelle Jobangebote informieren. Eine oft wirksame Alternative sind jedoch auch Initiativbewerbungen bei großen Hotel- oder Restaurantketten.

Wer neue Arbeitserfahrungen auf Hawaii sammeln will muss allerdings sehr gute Englischkenntnisse nachweisen können. Je mehr Sprachkenntnisse umso besser. Bei einer Bewerbung sollten Interessierte des Weiteren auf Informationen zu Arbeitsvisa achten. Grundsätzlich ist die Beschaffung eines Arbeitsvisums für Amerika sehr zeitaufwändig als auch kostspielig. Optimal ist es wenn sich der Arbeitgeber darum kümmert, dann kann das Jobben auf Hawaii zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017