Excite

Jobs für Ingenieure: gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Die deutsche Wirtschaft scheint die Krise überwunden zu haben, dementsprechend bietet der hiesige Arbeitsmarkt wieder viele Jobs für Ingenieure. Die große Nachfrage nach Spezialisten gilt sowohl für erfahrene Fachkräfte als auch für Absolventen, die ihr Ingenieursstudium gerade beendet haben.

Zuletzt hat sich die Zahl der Stellenangebote im Anlagen- und Maschinenbau sowie in anderen Ingenieursbereichen deutlich erhöht, und zwar mit steigender Tendenz. Der Branchenverband VDI schätzt, dass es im Januar über 72.000 freie Arbeitsplätze für Ingenieure gab.

Wenn man davon die Zahl der arbeitslosen Ingenieure abzieht, kommt man auf eine Stellenanzahl von über 49.000 Fachkräften. Die Lücke, die der Arbeitsmarkt aufweist, ist ziemlich groß, so dass sich viele Jobs für Ingenieure ergeben, die nach einer Festanstellung suchen.

Dementsprechend brauchen Absolventen im Bereich Ingenieurswissenschaften und Maschinenbau nur wenig Zeit, um eine Arbeit zu finden. Laut VDI brauchen Ingenieursabsolventen momentan rund drei Monate, um eine Festanstellung zu finden. Dabei haben Fahrzeugbauer und Maschinenbauer besonders gute Aussichten.

Der Anlagen- und Maschinenbau konnte seine Produktion in Deutschland 2010 um fast neun Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die Zahl der zu besetzenden Stellen stieg in diesem Bereich auf über 26.000. Auch für Elektro-Ingenieure sieht es derzeit sehr gut aus: Zuletzt gab es in diesem Bereich beinahe 16.000 freie Stellen zu besetzen.

Alles in allem rechnen die Branchenverbände damit, dass sich die Beschäftigtenzahl im Ingenieursbereich weiter erhöht. Schätzungen zufolge könnte die Gesamtzahl der Stammbeschäftigten auf über 930.000 steigen. Die steigende Tendenz in der Gesamtentwicklung der deutschen Wirtschaft wirkt sich dabei auch positiv auf die Branche aus.

Die steigende Nachfrage nach Fachkräften im Ingenieursbereich ist bei alldem regional höchst unterschiedlich verteilt. In den neuen Bundesländern gibt es eher wenige Angebote. In Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen bietet der Arbeitsmarkt hingegen viele Jobs für Ingenieure.

Quelle: rp-online.de
Bild: makerbot (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017