Excite

Jobs Marketing: Fachkräfte für Produktpromotion und Verkaufsförderung

Jobs im Marketing bieten vielfältige und abwechselungsreiche Tätigkeitsfelder. Marketingfachkräfte sind unter anderem für Produkt- und Unternehmenspräsentation verantwortlich, stellen Kontakte zu Geschäftspartnern her und organisieren die Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens.

Zu den grundlegenden Aufgabenbereichen von Marketingassistenten gehören das Herstellen und die Pflege von Geschäftskontakten. Da die Akquisition von Kunden und Absatzmärkten sich häufig am Weltmarkt orientiert, sind Fremdsprachenkenntnisse für Marketingfachkräfte auf jeden Fall von Vorteil.

Um eine Dienstleistung oder ein Produkt erfolgreich vermarkten zu können, bedarf es genauer Kenntnisse über die Marktsituation. Dementsprechend umfassen Jobs im Marketing in der Regel Zusammenarbeit mit Marktforschungsinstituten und Werbeagenturen, die die notwendigen Informationen liefern und sie anschließend in konkreten Kampagnen zur Verkaufsförderung anwenden.

Zu verkaufsfördernden Maßnahmen im Kompetenzbereich von Marketingfachkräften gehört auch die Vorbereitung von Unternehmensauftritten auf Fachmessen, die vor allem für das Herstellen von Geschäftskontakten und Aushandeln von Kondition wichtig sind. Außerdem bereiten Fachleute für Marketing-Jobs auch vielfältige Werbematerialien vor.

Zusätzlich dazu sind Marketingfachkräfte für die Unternehmenspräsentation im Internet verantwortlich, wobei vor allem die Gestaltung und Pflege der Firmenwebsite von Bedeutung ist. Daneben übernehmen Fachleute für Marketing eine Reihe von Aufgaben im kaufmännischen Bereich.

Hier sind sie vor allem für die Abwicklung geschäftlicher Korrespondenz sowie für die Erstellung und Kontrolle von Kostenplänen verantwortlich. Sowohl auf dem Beschaffungs- als auch auf dem Absatzmarkt sind Marketingfachleute wichtige Berater bei Preis- und Qualitätsverhandlungen.

Das es keine einheitliche, gesetzlich vorgeschriebene Zugangsvoraussetzungen für Jobs im Marketing gibt, gibt es viele unterschiedliche Lehrprogramme für Ausbildung von Marketingfachleuten. Hochschulreife oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung gehören in der Regel zu den Mindestvoraussetzungen.

Ausbildung zum Marketingfachmann oder -frau ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich. Die Einsatzmöglichkeiten für Marketingfachkräfte sind überaus vielfältig. Außerdem gehören Jobs im Marketing mit Sicherheit auch zu den Berufen mit guten Aufstiegschancen.

Quelle: arbeits-abc.de
Bild: Intersection Consulting (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017