Excite

Jobsuche auf Messen: gute Vorbereitung ist besonders wichtig

Jobsuche auf Messen ist eine interessante Möglichkeit, einen Einblick in die aktuellen Angebote zu bekommen, wenn man über einen Arbeitswechsel nachdenkt. Denn hier bekommt man einen guten Überblick über viele Unternehmen auf einmal und kann wichtige Kontakte knüpfen. Es gibt ein paar Regeln, die einem bei Jobsuche auf Messen helfen können.

Zunächst einmal ist es sehr wichtig, sich im Vorfeld gut vorzubereiten. Dazu gehört es, eigene Stärken und Schwächen gut zu kennen. Das heißt, dass man zunächst seinen aktuellen Job analysieren sollte.

Als Nächstes geht es darum, die Richtung von einem eventuellen Jobwechsel zu bestimmen. Will man aufsteigen oder in eine ranggleiche Position im anderen Bereich wechseln? Sucht man ein größeres oder ein kleineres Unternehmen als Arbeitgeber? Hat man diese und ähnliche Fragen beantwortet, kann man daran gehen, eine Vorauswahl zu treffen.

Der nächste Schritt besteht darin, sich über die Firmen, die für einen in Frage kommen, gut zu informieren. Internetrecherche gehört selbstverständlich dazu, wobei man sowohl die Firmenwebsites als auch soziale Netzwerke wie Xing nutzen sollte. Insgesamt könnte die Vorauswahl-Liste rund zehn Firmen umfassen.

Hat man genug Informationen über die Zielunternehmen und Kontaktpersonen gesammelt, kann man daran gehen, einen kleinen Leitfaden für ein Telefonat oder für ein Direktgespräch zu erstellen.

Wenn man schließlich telefonischen Kontakt zur Zielperson aufnimmt, geht es vor allem darum, Messetermine zu vereinbaren, die für die Kontaktperson spannend sind und keinen Termindruck erzeugen. Ob die Terminvereinbarung direkt oder über ein Sekretariat erfolgt, ist dabei unbedeutend.

Beim Messetermin sollte man schon nach fünf Minuten wissen, ob man das Gespräch auf Job- und Karrierethemen bringen will. Ist das der Fall, geht es hier darum einen Tipp zu bekommen, ob es sich lohnen würde, offiziellen Kontakt mit der Firma aufzunehmen und die Jobsuche auf Messen zu einem erfolgreichen Abschluss kommen zu lassen.

Quelle: wiwo.de
Bild: eveos
(Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017