Excite

Journalismus Studium Hamburg - Kostenlos Studieren an der Journalistenschule

Seit 2009 ist die Hamburg Media School (HMS) für künftige Journalisten eine interessante Adresse für ein Journalismus Studium in Hamburg. Der hier angebotene Masterstudiengang richtet an Studenten mit einem ersten Hochschulabschluss. Die Studierenden sollten mit Spezialwissen aufwarten, welches in einem für den Journalismus bedeutsamen Themenfeld angewendet werden kann.

Das Ziel des Journalismusstudiums ist der Erwerb von journalistischen Kernkompetenzen. Der Studiengang endet nach der Masterarbeit mit demTitel Master of Arts. Da die HMS ein Kooperationspartner der Universität Hamburg ist, sind die Studiengänge staatlich anerkannt.

Wer später promovieren will, darf dies mit diesem Abschluss tun. Die Studiengebühren für den Journalismus Masterstudiengang an der HMS (www.hamburgmediaschool.de) liegen zur Zeit bei 6.000 Euro pro Jahr.

Die Macromedia Fachhochschule der Medien (www.macromedia-fachhochschule.de) bietet am Campus Hamburg den Studiengang Journalistik (B.A) an. Die Fachhochschule sieht sich zuständig für eine praktische journalistische Ausbildung, wobei wissenschaftliche Arbeitsweisen ebenso eine Rolle spielen wie Wirtschafts- und Managementkompetenz.

Zwei Semester lang erhalten alle Studenten eine gleiche Grundausbildung. Im dritten Semester können sie als einen Studienschwerpunkt Sport-,Kultur- oder Wirtschaftsjournalismus wählen. Im sechsten Semester erwartet die angehenden Nachwuchsjournalisten ein begleitetes Praktikum. Das siebente Semester ist dem Schreiben der Abschlussarbeit vorbehalten.

Der Bachelor-Studiengang Journalistik (B.A.) beläuft sich auf sieben Semester. Je Semester sind Studiengebühren in Höhe von 4.250 Euro zu entrichten. Abweichende Studiengebühren gelten für Studierende aus Nicht-EU-Ländern.

Ein Journalismus-Studium ist allerdings keine Garantie für eine spätere Festanstellung als Redakteur. Eine optimale Möglichkeit das Handwerk des Journalismus zu erlernen, ist ein Volontariat in einer Redaktion sowie die Absolvierung der Journalistenschule in Hamburg.

Die Henri-Nonnen-Journalistenschule (www.journalistenschule.de) bietet eine anderthalbjährige Ausbildung. Die Lehreinheiten sind in Schulunterricht und Praktika in Redaktionen unterteilt. Wer das relativ strenge Auswahlverfahren erfolgreich abschließen kann, darf sich auf ein kostenloses Studium an der Journalistenschule freuen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017