Excite

Mit einem BWL Studium in Köln optimal ausgebildet werden

Wer sich für ein BWL Studium in Köln entscheidet, kann wirklich mit einer tollen Ausbildung rechnen: Viele Studenten kommen nicht nur aus NRW hierher und lassen sich von der hohen Qualität der Lerninhalte überzeugen. Dabei kann man sich an vielen Universitäten Deutschlands für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre entscheiden, doch nicht überall sind auch die Dozenten so gut geschult wie hier.

Nicht umsonst schreiben sich in jedem Jahr wieder viele Studentinnen und Studenten an der Universität Köln ein, um hier den Grundstein für ihre Karriere zu legen. Die Möglichkeiteen zum Studieren sind an der vwa. köln gegeben. Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie hat sich auf verschiedene Studienfächer spezialisiert, darunter auch das BWL – Studium.

Zunächst ist dieses auf sechs Semester beschränkt, am Ende steht der Betriebswirt VWA mit einem Wirtschaftsdiplom. Viele junge Menschen sehen es als eine große Chance an, in Köln studieren zu können und schreiben sich hier direkt ein. Betriebswirtin oder Betriebswirt kann man an der vwa mit verschiedenen Schwerpunkten studieren, so sollte man sich denn im Voraus schon entscheiden, ob der Studiengang mit dem Hauptfach Außenhandelsmanagement, Gesundheitsmanagement, Marketing oder Verwaltungsmanagement begonnen werden soll.

Verschiedene weitere Fachbereiche sind von Beginn an außerdem Schwerpunktbereiche, dazu zählt die Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Quantitative Methoden und das Recht. Weitere Lehrveranstaltungen außerhalb dieser Schwerpunkte werden angeboten, darin müssen dann die im Bachelor üblichen Kreditpunkte erworben werden. Auf diese Weise ist das Studieren an der vwa in Köln schon im Voraus in festen Bahnen verankert und kann nur noch zum Erfolg auf ganzer Linie werden. Quelle: Vwa-koeln.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017