Excite

Ein überzeugendes Motivationsschreiben: So wird es verfasst

Auf der Suche nach einem geeigneten Stipendium stolpert man in den meisten Fällen über die Aufgabe, ein Motivationsschreiben zu verfassen. Dieses Schreiben sollte nicht nur möglich viel über die eigenen Kenntnisse der Universität oder der Stiftung aussagen, sondern auch die Kenntnisse der eigenen Persönlichkeit widerspiegeln und das mit viel Tiefe und einer persönlichen Note.

Kenntnisse, Talente und Vorteile werden zu Papier gebracht

Ein Motivationsschreiben kann in gewissem Maße mit einem herkömmlichen Bewerbungsschreiben gleichgesetzt werden. Dennoch sollte ein solches Schreiben viel tiefgründiger sein und sich nicht nur auf die allgemeinen Aspekte der eigenen Talente beziehen. Deshalb sollte ein durchschnittliches Motivationsschreiben auch zwei bis drei Seiten füllen. Doch mit was werden diese Seiten überhaupt gefüllt?

Bewirbt man sich um ein Stipendium, investiert man mehr als nur Geld in die nötigen Bewerbungsunterlagen. Der Zeitaufwand, der einer solchen Bewerbung gleichkommt, ist enorm. Dennoch hat man die nötige Motivation, sich diese Mühe zu machen. Und genau diese Motivation muss in einem Schreiben wiedergegeben werden. Deshalb sollte man folgende Fragen im Motivationsschreiben beantworten:

  • Warum habe ich mich gerade bei dieser Stiftung beworben?
  • Wieso sollte man mir dieses Stipendium einräumen?
  • Was unterscheidet mich von den anderen Bewerbern?
  • Welche wissenschaftlichen und formalen Voraussetzungen bringe ich für die Stifung oder Universität mit?

Dadurch, dass man dem Motivationsschreiben eine besondere, persönliche Note verleiht, kann sich die angeschriebene Stiftung leichter ein Bild des Bewerbers machen und feststellen, ob dieser, rein persönlich, auf das Stipendium passt.

Sollte man weiterhin Probleme mit dem Verfassen des Motivationsschreibens haben, so kann man sich beispielsweise an ehemalige Stipendiaten wenden, oder sich bei den Stiftungen genauer informieren, was eigentlich von einem Bewerber eines Stipendiums alles erwartet wird.

Noch mehr Fragen für ein gelungenes Motivationsschreiben

Weitere folgende Fragen können helfe ein überzeugendes Motivationsschreiben beantworten:

  • Warum suchte man sich als Bewerber gerade diese Stiftung für ein Stipendium aus?
  • Wie kann ich meine persönlichen Stärken und Vorlieben besonders gut in die Stiftung einbringen?
  • Welchen Nutzen kann ich der Stiftung bzw. Universität bringen?
  • Welche Fähigkeiten habe ich, die mich für das Studium besonders hervorheben?

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019