Excite

Die richtigen Onlinekurse für den beruflichen Erfolg finden

Nicht nur Schüler und Studenten wissen, wie wichtig Lernen für den Erfolg ist. Das gilt inzwischen auch in der Wirtschaftswelt, denn mittlerweile führen steigende Anforderungen und die rasante technologische Entwicklung dazu, dass in immer mehr Unternehmen eine kontinuierliche Erweiterung von firmenbezogenen und allgemeinen Kenntnissen gefragt ist. Aus diesem Grund wird das lebenslange Lernen für eine stetig wachsende Zahl von Beschäftigten zur natürlichen Regel. Dabei gewinnen digitale Angebote im Vergleich zu herkömmlichen Methoden an Popularität, da sie meist ortsunabhängig und zeitlich flexibel in Anspruch genommen werden können. Zudem führt die Verbreitung schneller Internetverbindungen dazu, dass auch Videos, Tutorien oder Präsentationen mit großen Datenmengen einfach zum Lernenden übertragen werden können. Zusätzlich gesteigert wird der Bedarf derzeit durch die Möglichkeit zum kontaktlosen Lernen, die in den Corona-bedingten Zeiten von vielen Menschen als unverzichtbar angesehen wird.

Die Entwicklung setzt bei den Arbeitnehmer jedoch nicht nur die Bereitschaft voraus, sich permanent weiterzubilden. Darüber hinaus müssen die Arbeitgeber geeignete Wege schaffen, damit ihre Beschäftigten ihr betriebliches Know-how steigern können. Doch auch damit ist es nicht getan, denn wachsende Anforderungen fordern von den Menschen oftmals, sich aus eigenem Antrieb zusätzliches Wissen zu verschaffen. Das ist jedoch vielfach nur möglich, wenn die Betroffenen wissen, wo und wie sie mit ihren Lernanstrengungen beginnen können. Denn schon bei der ersten Onlinerecherche wird offensichtlich, dass es im Netz eine scheinbar unüberschaubare Fülle von Lernangeboten zu unterschiedlichsten Themenbereichen geht. Doch wo findet der lernwillige Interessent die besten Onlinekurse?

Eine der entscheidenden Faktoren ist dabei sicherlich, ob der potentielle Kunde bereit ist, für den Onlinekurs Geld auszugeben. Ob von gewerblichen Betreibern, Bildungseinrichtungen oder Privatpersonen und Experten: in beiden Bereich finden sich viele seriöse Angebote, die den Lernbedarf ihrer Kunden stillen möchten. Dabei muss „kostenlos“ nicht mit niedriger Qualität gleichgesetzt werden. Ganz im Gegenteil, denn inzwischen offerieren auch renommierte Unternehmen zumindest umfangreiche Testangebote, die für einen Einstieg in die zu erlernende Materie oftmals vollkommen ausreichen. Zudem finden sich im Internet in vielen Bereichen kostenlose Online-Tutorials, die den Wissbegierigen vertiefte Einblicke ermöglichen. Dies trifft besonders auf die beliebtesten Formen von Onlinekursen zu: Fremdsprachenangebote und die Vermittlung von Kenntnissen zu Computer- oder IT-Anwendungen. Wer also sein Französisch oder Spanisch auffrischen oder sich in eine neue Fremdsprache stürzen möchte, findet zumindest für den Einstieg zahllose Angebote. Gleiches gilt für den Softwarebereich, denn auch dort gibt es bei YouTube und Co. massenweise hilfreiche Lernvideos.

Demgegenüber verfügen die Bezahlangebote vielfach über einen stark erweiterten Leistungskatalog, damit die für das Erlernen des gewünschten Fachgebiets erforderlichen Inhalte umfassend übermittelt werden können. Außerdem zeichnen sich die kostenpflichtigen Inhalte meist durch eine sehr viel umfassendere Strukturierung aus. Für Kunden bedeutet das, dass der Zeitaufwand und das in einer gewissen Zeitspanne zu absolvierende Pensum höher sind als bei ihren unverbindlicheren kostenlosen Pendants.

Dafür können Kunden einen umfangreicheren Service erwarten, der von einem erweiterten Support bis hin zur Abstellung eines persönlichen Lehrers reichen kann. Diese Faktoren sorgen dafür, dass die gewünschten Kenntnisse in der Regel mit größerer Präzision vermittelt werden. Wer also darauf angewiesen ist, sein Know-how in einem bestimmten Bereich für seine berufliche Arbeit zu vertiefen, der mag mit einem Bezahlangebot besser fahren. Allerdings ist es gut möglich, dass sich der Arbeitgeber an den entstandenen Kosten beteiligt, da er direkt vom zusätzlichen Wissen seines Angestellten profitiert. Dieser muss lediglich dafür sorgen, dass er für sich den passenden Onlinekurs auch tatsächlich findet. Dann steht der Verbreiterung der Kenntnisse nichts mehr im Weg.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020