Excite

Ein perfektes Arbeitszeugnis: Unser Muster macht neidisch

Wie alles in Deutschland ist auch der Inhalt von Arbeitszeugnissen gesetzlich geregelt. Die Mindestanforderungen an ein Arbeitszeugnis sind erfüllt, wenn die Personalien und außerdem Art und Dauer der Beschäftigung aufgelistet werden, als schlichter schriftlicher Nachweis, dass der Job, der im Lebenslauf aufgeführt ist, auch wirklich mal gemacht wurde.

Wie Sie diesen Job gemacht haben, kann der Arbeitgeber in einem qualifizierten Arbeitszeugnis beurteilen. Hir geht es dann zusätzlich um die Qualifikation und das dienstliche Verhalten des Arbeitnehmers. Ein solches Zeugnis wird in der Regel ausgestellt, wenn jemand ein Unternehmen verlässt oder vor hat sich weiter zu bewerben. in letzterem Fall spricht man von Zwischenzeugnis.

In beiden Fällen ist es jedoch kein schlichter Vermerk für die Personalakte des Unternehmens, sondern eine Refernez mit der Sie sich bei anderen Unternehmen bewerben, im besten Fall empfehlen laasen. Dementsprechend muss ein Arbeitgeber mit besonderer Sorgfalt vorgehen, da negative Formulierungen arbeitsrechtlich angestritten werden können. Trotzdem muss es natürlich Unterschiede geben und damit eine Möglichkeit negatives Verhalten zu dokumentieren. Dafür gibt es ebenfalls positive Formulierungen.Sollten Sie kein so perfektes Arbeitszeugnis erhalten wie unser Muster, werden Sie das also nicht unbedingt auf den ersten Blick erkennen und sollten ggf. einen Fachmann zu Rate ziehen um zu erfahren, was ihr alter Chef wirkich von Ihnen hält.

- - -

ArbeitszeugnisMax Mustermann, geboren am 01.01.1980 in Musterhausen, hat bei uns vom 01. Januar 2008 bis zum 01. Dezember 2010 als Redakteur gearbeitet. Während dieser Zeit wurde Max in der Redaktion unserer Website eingesetzt. Hier wurde er in die Benutzung interner Redaktionssysteme eingearbeitet, recherchierte und schrieb eigenverantwortlich Texte für verschiedene Themenbereiche unseres Internetangebots www.excite.de. Außerdem unterstützte er uns bei der Administration verschiedener Webtools.

Max zeichnete sich in allen Tätigkeitsbereichen durch außerordentliches Engagement und größtmögliches Interesse aus. Darüber hinaus entwickelte er sich zu einem stets sehr gewissenhaften und zuverlässigen Mitarbeiter. Besonders hervorzuheben ist sein Einsatz bei unserem Projekt "XYZ", wobei uns sowohl sein Organisationsgeschick vorab, als auch sein Durchhaltevermögen während der Realisationsphase sehr beeindruckt hat. Auch sonst haben uns seine Leistungen zu jeder Zeit voll überzeugt.

Mit seinem freundlichen Auftreten fügte sich Max sehr gut in den Kreis der Mitarbeiter ein. Für die große Entlastung, die seine Mitarbeit mit sich brachte, bedanken wir uns sehr. Des weiteren würden wir uns freuen, wenn er unser Angebot annimmt, nach seiner einjährigen Auszeit wieder in unsere Redaktion zurück zu kehren.

Beate MusterfrauChefreakteurin

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017