Excite

Die Rechte von Praktikanten: Was man vor Praktikumsbeginn unbedingt wissen sollte

Die Rechte von Praktikanten sind vielen Studenten oft nicht bewusst, weshalb es schnell dazu kommen kann, dass sie von Arbeitgebern ausgenutzt werden ohne es zu wissen. Neben des Themas der Vergütung geht es im Folgenden auch um das Praktikumszeugnis, Überstunden und den Praktikumsvertrag. Zu diesem Thema gibt es konkrete Gesetzesvorlagen.

Wissenwertes zu den Rechten der Praktikanten

Der Stellenwert des Praktikums hat in den letzten Jahren ungemein an Bedeutung vor allem für Studenten gewonnen. Während es früher ein nettes Plus im Lebenslauf darstellte, sind heutzutage zwei bis drei Praktika während oder nach dem Studium keine Seltenheit mehr. Studenten verfolgen damit den Zweck ihren Berufseinstieg zu erleichtern und nützliche Kontakte zu knüpfen.

Wer sich auf die Suche nach einem Praktikum macht, sollte sich im Vorfeld auch über seine Rechte als Praktikant informieren. So etwa hat ein Praktikant das Recht auf einen Praktikumsvertrag, innerhalb dessen die Aufgabenstellungen, die Dauer, der Beginn und die Arbeitszeit festgeschrieben sind. Zum Thema Vergütung lässt das Gesetz dem Arbeitgeber sehr viel Spielraum, indem es den Ausdruck ‚angemessen’ verwendet. Dementsprechend können Praktikantenvergütungen stark variieren. Manche Arbeitgeber zahlen überhaupt nichts für das Praktikum.

Weiterhin hat ein Praktikant das Recht darauf die geleisteten Überstunden extra vergütet zu bekommen. Diese Details sollten im Idealfall vor Beginn des Praktikums geklärt werden. Anspruch besteht ebenfalls auf bezahlten Urlaub sowie auch auf eine Mittagspause von mindestens einer halben Stunde. Ein sehr wichtiger Punkt ist auch der Anspruch eines Praktikanten auf ein Praktikumszeugnis. Auf der Webseite fairwork-ev.de findet man unter der Rubrik Praktikantenrechte den genauen Wortlaut der Gesetzestexte zu den erläuterten Rechten, als auch eine große Anzahl an Erfahrungsberichten über Praktika in unterschiedlichen Firmen Deutschlandweit. Die Rechte von Praktikanten sollte man kennen bevor man sich auf die Suche nach einem Praktikum macht.

Erfahrungsberichte geben einen ersten Eindruck

Bei der Suche nach dem richtigen Praktikumsplatz schauen die meisten auf die Vergütung. Oft jedoch findet man im Internet wie auch auf fairwork-ev.de nützliche Erfahrungsberichte von ehemaligen Praktikanten, womit man einen konkreten Eindruck von dem entsprechenden Arbeitgeber erhält. So etwa, ob dieser die Rechte von Praktikanten toleriert und auch anwendet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017