Excite

Sportlehrer im Fernstudium - Trainer Aus- und Weiterbildung an der Fernuni

Ein Sportstudium ist der Traum vieler junger sportlich engagierter Leute. Die Aufnahmebedingungen sind allerdings aufgrund der sportlichen Tests sehr hoch. Dabei gilt die Sporthochschule Köln als die Schule mit den härtesten Aufnahmetests; mehr als die Hälfte der Anwärter bestehen hier die geforderten Testnormen nicht.

Wer die Tests überstanden und ein Sportstudium erfolgreich absolviert hat, wird unter anderem als Sportlehrer an privaten und öffentlich-rechtlichen Schulen, Kliniken oder im kommerziellen Freizeitsport zum Einsatz kommen können. Weitere Tätigkeitsfelder reichen von der wissenschaftlichen Mitarbeit an Sportinstituten bis hin zum Einsatz in außerschulischen Sportbereichen (beispielsweise Freizeit- oder Leistungssport).

Beim Direktstudium Sport erwartet die Studierenden neben einer praktisch-methodischen Ausbildung in wichtigen Sportarten wie zum Beispiel Leichtathletik, Schwimmen oder den Ballsportarten eine spezifische Vermittlung von Kenntnissen im Bereich Wissenschaft und Theorie.

Im Laufe des Studium ist entsprechend den Interessen der Studierenden eine Konzentration auf bestimmte Schwerpunkten wie Wettkampf- und Leistungssport, Sport auf Lehramt, Prävention und Sportökonomie möglich. Während des Direktstudiums geht es um eine Ausbildung in der Kombination Praxis und Theorie.

Wenn ein Sportstudium das sportliche Aktivsein vom Studenten fordert, ist das auch der Grund, warum der Studiengang Sportlehrer nicht im Fernstudium absolviert werden kann. Da nicht jeder ein Sportstudium auf direktem Weg und als Sportlehrer absolvieren kann, bieten Fachhochschulen und Fernuniversitäten eine Reihe von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Methode des Lernens an einer Fernuni bietet sich als die Form der Weiterbildung im Sport und Wellnessbereich besonders an. Kompetentes Personal ist aufgrund des anhaltenden Booms in den Bereichen Wellness und Fitness auch zukünftig sehr gefragt. Erste Fachkenntnis zeigt vor allem ein entsprechendes Ausbildungs-Zertifikat.

Zu den angebotenen Studiengängen gehören Trainerausbildung, Sportmanagement-Fernstudium oder Wellness- und Fitness-Fernstudium. Fernlehrgänge können beispielsweise am IST-Studieninstitut Düsseldorf (www.ist.de) oder der Studiengemeinschaft Darmstadt (www.sgd.de) gebucht werden.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017