Excite

Sprachkurs Holländisch: Den Nachbarn neu entdecken

Holland, oder die Niederlande wie es offiziell heißt, ist ein vielseitiges Land. Das wird jeder bestätigen, der schon einmal dort war. Ob die Küste im Norden und Osten, die malerischen Städte wie Amsterdam, Utrecht und Groningen oder die zahllosen Radwanderwege die das ganze Land durchziehen - Holland ist immer eine Reise wert.

Auch wenn viele Niederländer sehr gut Deutsch und Englisch sprechen, lernt man ein Land, dessen Menschen und Kultur am besten kennen, wenn man die Sprache spricht. Bestellt man auf dem Markt Käse, Lakritz und Matjes in fließendem Holländisch, kommt man schließlich gleich viel leichter ins Gespräch.

Und auch im Job können einem holländische Sprachkenntnisse zugute kommen, stellen sie doch eine zusätzliche Qualifikation dar und nicht wenige deutsche Unternehmen verfügen über enge Handelsbeziehungen mit niederländischen Partnern.

Wer Deutsch sprechen kann, für den ist Holländisch auch gar nicht so schwer. Viele Wörter und die Grammatik sind sich in weiten Teilen ähnlich. Mit einem Sprachkurs Holländisch kann man so auch in kurzer Zeit große Erfolge erzielen.

Um Holländisch zu lernen gibt es dabei mehrere Möglichkeiten. Zum einen sind da die Volkshochschulen die in vielen Städten Sprachkurse anbieten. Hier meldet man sich zum Halbjahr an und besucht dann ein halbes Jahr lang meist einmal wöchentlich einen Kurs. Die Kosten und das Angebot variieren von Stadt zu Stadt. In größeren Städten gibt es Kurse für verschiedene Sprachniveaus und Konversationskurse, bei denen das freie Sprechen im Vordergrund steht.

Eine andere Möglichkeit Holländisch zu lernen sind private Sprachschulen. Die Förderung ist hier meist intensiver als an den Volkshochschulen, da die Lerngruppen oft kleiner sind. Dafür sind sie in der Regel auch wesentlich teurer.

Für Autodidakten gibt es zudem die Möglichkeit mittels spezieller Lernsoftware vor dem heimischen PC Holländisch zu lernen. Dies erfordert jedoch eine Menge Selbstdisziplin. Das Lernen in der Gruppe fällt den meisten Menschen leichter. Da Kommunikation beim Sprachenlernen oberste Priorität hat, kann es auch hilfreich sein sich einen Sprach-Tandempartner zu suchen. Besonders in Universitätsstädten finden sich niederländische Muttersprachler, die bereit sind mit einem Holländisch zu sprechen, wenn man ihnen im Gegenzug etwas Deutsch beibringt.

 (photo © mauro9/flickr.com)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017