Excite

Teilzeit und Karriere: Schwer vereinbar, aber möglich

Wer Teilzeit und Karriere miteinander verbinden will, hat es schwer. Von Führungskräften werden nicht nur schnelle und ausgewogene Entscheidungen erwartet, sondern auch eine besonders große Leistungsbereitschaft. Konkret gesprochen bedeutet das, dass Mitarbeiter in Führungspositionen häufig deutlich mehr arbeiten als gewöhnliche Arbeitnehmer.

Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes arbeitet rund ein Viertel weiblicher Führungskräfte und über 44 Prozent ihrer männlichen Kollegen in Spitzenpositionen mehr als 48 Stunden pro Woche. Teilzeit und Karriere miteinander in Einklang zu bringen ist somit keine einfache Aufgabe. Wer kürzertreten will, wird sicherlich einige Schwierigkeiten auf dem Weg dorthin treffen.

Wer trotzdem versuchen will, Teilzeit und Karriere miteinander zu verbinden, tut gut daran, eine Reihe von Dingen im Voraus genau zu überlegen und mit der Unternehmensleitung abzusprechen. Vom Grundsatz her hat jeder Arbeitnehmer das Recht, seine Arbeitszeit zu begrenzen. Das gilt auch für Führungskräfte. Die Grundlagen dafür sind im Teilzeit- und Befristungsgesetz festgelegt. Allerdings regelt der Gesetzgeber nicht jede Kleinigkeit.

Generell müssen Arbeitnehmer, die in Teilzeit wechseln wollen, mindestens drei Monate vor dem angepeilten Beginn den Arbeitgeber davon in Kenntnis setzen. Wenn der Arbeitgeber nicht mindestens einen Monat vor dem Beginn der Teilzeit schriftlich Gründe gegen das neue Arbeitszeitmodell vorbringt, gilt diese als bewilligt.

Nicht selten ist es so, dass es für Führungskräfte schwieriger ist, Teilzeit und Karriere miteinander zu verbinden, weil sie betriebliche Gründe des Arbeitgebers gegen ein Teilzeitmodell nur sehr schwer widerlegen können. Möglich ist es aber trotzdem, zumal die Nachweislast für das Vorhandensein solcher Gründe stets beim Arbeitgeber liegt.

Sinnvoll ist es auf jeden Fall, mit einem genau ausgearbeiteten Modell für die Gestaltung der Teilzeit beim Chef vorzusprechen. So hat man eine solide Verhandlungsgrundlage, die dabei helfen kann, einen Kompromiss zu finden, mit dem beide Seiten leben können. Unterm Strich ist Teilzeit und Karriere zwar schwer miteinander zu vereinbaren, jedoch nicht ganz unmöglich.

Quelle: focus.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017