Excite

Tipps gegen Mausarm: Damit die Büroarbeit nicht zur Qual wird

Immer mehr Menschen, die viel am Computer arbeiten, leiden unter dem sogenannten Mausarm. Dieses Problem, das medizinisch auch Repetitive Strain-Injury-Syndrom genannt wird, zeichnet sich durch brennende Schmerzen in Hand und Unterarm aus und sollte auf jeden Fall ernst genommen werden. Mit ein paar Tipps gegen den Mausarm kann das Problem von vornherein verhindern.

Der Mausarm wird durch sich ständig wiederholende Bewegungen hervorgerufen und tritt vor allem bei Personen auf, die viel mit der Maus arbeiten. 'Der Mausarm entsteht durch eine Fehlbelastung. Wer mit der Maus arbeitet, macht viele kleine, gleichartige Bewegungen, der Muskel möchte jedoch eigentlich mehr Bewegung haben', beschreibt Dietrich Bornemann, Facharzt für Orthopädie in Berlin das Problem.

Zu den den Tipps gegen den Mausarm gehört es, eine ergonomisch geformte Maus zu verwenden, doch damit ist es nicht getan. Wie der Arbeitspsychologe Oliver Christ von der Technischen Universität Darmstadt erklärt, sei jede Hand anders weshalb auch nicht jede Maus für jeden Anwender geeignet sei. Eine ergonomisch geformte Maus, deren Rücken rund ist, die sich der Hand anpasst und bei der die Finger leicht gespreizt und locker liegen können, reicht als Maßnahme gegen einen Mausarm nur für Menschen aus, die eher selten mit der Maus arbeiten. Wer hingegen bei der Büroarbeit den ganzen Tag mit der Maus arbeitet, sollte für Abwechslung in der Beanspruchung der Muskeln sorgen, indem er neben der Maus möglichst viele verschiedene Eingabegeräte nutzt. Hier reicht das Angebot inzwischen von der Hochkant-Maus über die Rollermaus bis hin zum Grafiktablett.

Wichtig bei den Tipps gegen den Mausarm ist, dass Ergonomie nicht alles ist. Auch die richtige Sitzhaltung und regelmäßige Pausen helfen dabei, dem Mausarm vorzubeugen. 'Es ist wichtig, dass die Hand Abwechslung hat. Zwischendurch sollte man Kraft- und Dehnübungen machen', rät Bornemann.

Quelle: rp-online.de, n24.de
Bild: Stephanie Hofschlaeger (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017