Excite

Top-Jobs für Frauen: Wo man besonders gut verdient

Top-Jobs für Frauen sind vergleichsweise selten. Nach wie vor sind es vor allem Männer, die die Schaltstellen in der Wirtschaft und die Spitzenpositionen in den Gehaltslisten einnehmen. Obwohl sich die Situation in den letzten Jahren etwas verbessert hat, ist es immer noch so, dass die Frauen im Schnitt 23 Prozent verdienen als ihre männlichen Kollegen.

Wer als Frau erfolgreich im Beruf sein will, hat es häufig schwer. Es ist nicht nur die Doppelbelastung von Beruf und Familie, die schwer auf vielen weiblichen Top-Kräften liegt, sondern auch die hartnäckigen Vorurteile, die dazu führen, dass es relativ wenige Top-Jobs für Frauen gibt.

Dementsprechend ist es meistens auch so, dass Frauen bezüglich der Gehalthöhe hinter Männern zurückbleiben. Jedoch gibt es auch Berufsfelder, in denen Frauen durchaus Top-Positionen und lukrative Verdienstmöglichkeiten erreichen können. Dort wo solche Eigenschaften wie Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen besonders gefragt sind, haben weibliche Top-Kräfte besonders gute Chancen.

Erfahrungsgemäß sind diese Eigenschaften bei Frauen häufiger anzutreffen als bei Männern, die als weniger kommunikationsorientiert dafür aber als stärker konfliktbereit gelten. Frauen fällt es offensichtlich weniger schwer, Kompromisslösungen zu finden. Da bei sehr vielen weiblichen Fachkräften analytische Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick nicht weniger gut ausgeprägt sind als bei ihren männlichen Kollegen, haben sie auch extrem gute Chancen auf Top-Jobs.

Zu den Bereichen, in denen Frauen mit Spitzenpositionen und Top-Gehälter rechnen können, gehören beispielsweise die Marktforschung und die PR-Branche. Hier sind Jahresgehälter von bis zu 80.000 Euro drin. Auch als Personalreferentin oder Immobilienmaklerin kann man erwarten, in den Spitzenpositionen ähnlich hohe Gehälter zu bekommen.

Noch höher sind die Einkommen der weiblichen Spitzenkräfte in der Anlage- und Immobilienberatung, wo die Spitzenbezüge über 100.000 Euro jährlich liegen. Auch Headhunterinnen haben Aussichten auf ähnlich hohe Gehälter. Am lukrativsten unter den Top-Jobs für Frauen ist der der Fondsberaterin, wo man über 150.000 Euro im Jahr verdienen kann.

Quelle: welt.de
Bild: cmi_managers (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017