Excite

Eine Umschulung beim Arbeitsamt beantragen

Es ist ein Nebeneffekt der Krise, dass viele Menschen sich nicht mehr in ihrem ursprünglichen Job bewerben können, weil hier keine Stellen zur Verfügung stehen. Dabei sind die Voraussetzungen, eine Umschulung beim Arbeitsamt zu beantragen im Falle von Arbeitslosigkeit sehr leicht zu erfüllen. Mit einer Weiterbildung finden in jedem Jahr viele Arbeitnehmer neue Stellen.

Mit Mut voran

Durch das Sozialsystem in der Bundesrepublik haben viele Jobsuchende die Chance auf Umschulung im Falle einer langen Arbeitslosigkeit. Mit einer Fortbildung in einer anderen Branche kann man seine Berufschancen deutlich erhöhen und sogar neue Schritte auf der Karriereleiter gehen. Wer jedoch eine Umschulung beim Arbeitsamt beantragen will, sollte gute Chancen auf einen zukünftigen Erfolg vorweisen können.

Kann hier nachgewiesen werden, dass ein so genannter 'erweiterter Bedarf auf Fortbildung' besteht, so übernimmt die Agentur für Arbeit alle Kosten. Dazu kommen oft noch Fahrgelder vom Wohnort bis hin zum Ausbildungsort. Doch ohne Mindestvoraussetzungen geht es nicht und so verlangt die Agentur für Arbeit eine abgeschlossene erste Ausbildung. Nur wer in diesem ersten Job keine Chance auf Arbeit hat, etwa durch persönliche Gründe oder auch andere neue Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt, kann dann eine Umschulung mitmachen. Mit der neuen Fähigkeit kann man dann mit höherer Wahrscheinlichkeit auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen.

Wer bereits über Vorkenntnisse verfügt, die für die Umschulung und den neuen Bereich hilfreich sind, hat die besseren Chancen auf eine finanzielle Unterstützung. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, muss die Agentur für Arbeit einen ausgefüllten Umschulungsantrag bekommen. Hier wird die gesamte Anschrift eingetragen, außerdem die Versicherungsnummer des Antragstellers. Mit konkreten Angaben von Umschulungsterminen kann es dann losgehen.

Antrag rechtzeitig einreichen

Wer eine Umschulung beim Arbeitsamt beantragen möchte, hat mit den richtigen Voraussetzungen die besten Chancen auf Unterstützung. Möglich ist aber auch eine Teilfinanzierung durch den so genannten Bildungsgutschein. Unter den besten Bedingungen werden Finanzierungen voll übernommen und die neuen Weichen auf dem Arbeitsmarkt sind für die nächste Zukunft gestellt.

Quelle: Helpster.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017