Excite

Unbezahlte Praktika: EU-Parlament will Grundgehalt durchsetzen

Das Phänomen der 'Generation Praktikum' gibt es nicht nur in Deutschland. Europaweit wächst die Zahl der Praktikanten, die unentgeltlich in Unternehmen oder im öffentlichen Dienst arbeiten. Dagegen wollen die Parlamentarier in Brüssel nun vorgehen. Junge Praktikanten sollen künftig nicht mehr als unbezahlte Arbeitskraft ausgenutzt werden dürfen.

In einer Resolution fordern die Parlamentarier die EU-Kommission und den Ministerrat dazu auf, eine Qualitätscharta mit Mindestanforderungen für Praktika zu erstellen. Zu diesen Kriterien sollen sowohl ein Grundgehalt zur Abdeckung der Lebenshaltungskosten als auch eine zeitliche Begrenzung gehören, denn häufig kommt es vor, dass Praktikanten ein halbes Jahr in Vollzeit ohne Entlohnung für eine Firma arbeiten. Ziel ist es, den Bildungswert einer Hospitation zu sichern und gleichzeitig eine Ausbeutung zu vermeiden. Die selbst innerhalb des Parlaments umstrittene Resolution geht auf einen Entwurf der dänischen Abgeordneten Emilie Turunen zurück, die mit 26 Jahren die jüngste EU-Parlamentarierin ist.

In Zeiten der Wirtschatfskrise ersetzen viele Arbeitgeber tatsächlich reale Arbeitsplätze durch Praktika. Eine Studie des Bundesarbeitsministeriums hat ergeben, dass in Deutschland rund die Hälfte aller Praktikanten unentgeltlich arbeitet. Die Forderung wird derzeit von der Kommission geprüft, verpflichtet selbige aber nicht zum Handeln. Denn bei der Gestaltung der Arbeits- und Sozialpolitik hat die EU in der Regel keine direkte Kompetenz, da die einzelnen Mitgliedsstaaten diesen Bereich weitgehend selber regeln. Daher kann sie nur Anstöße geben.

Sowohl die deutsche Wirtschaft als auch der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) lehnen neue Regeln ab. Eine erzwungene Entlohnung von Praktikanten würde die Kosten unangemessen erhöhen und das Angebot an Praktikumsstellen reduzieren. Einzelfälle, in denen junge Berufsanfänger nicht fair behandelt würden, dürften kein Anlass sein, das sinnvolle Instrument der Praktika zu überregulieren.

Quelle: zeit.de
Bild: Hector Alejandro (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017