Excite

Was ist der Unterschied zwischen Lohn und Gehalt?

Oftmals ist es so, dass bei der Vergütung der Arbeit auf der einen Seite von Lohn, auf der anderen Seite von Gehalt gesprochen wird - nicht alle Menschen verwenden diese Begriffle richtig. Da stellt sich die Frage: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Lohn und Gehalt? Und wie berechnen sich diese dann?

So wird unterschieden

In der Regel ist der Unterschied zwischen Lohn und Gehalt von dem Beschäftigungsverhältnis abhängig. Arbeiter bekommen meist den Lohn - und dieser wird entsprechend der geleisteten Arbeit berechnet. Grundlegend sind hier zum Beispiel die abgeleisteten Stunden oder in der Industrie mitunter auch zum Beispiel die produzierten Stückzahlen. Somit kann der Lohn sich entsprechend der Auftragslage oder auch erbrachten Leistung, aber auch bei Feiertagen oder kürzeren Monaten durchaus verändern.

Das Gehalt ist in der Regel ein fester Betrag, den Angestellte bekommen. Dieser ist genau bestimmt und wird jeden Monat ausgezahlt. Daher ist er unabhängig von der Arbeitsleistung der Beschäftigten, und auch in Zeiten von weniger effektiven Arbeitstagen, zum Beispiel bei Urlaub, wird das Gehalt weiter unverändert und in der gleichen Höhe bezahlt.

In beiden Fällen handelt es sich um die Vergütung von nicht-selbständiger Arbeit. Dies bedeutet auch, dass es bei Lohn und Gehalt keinen Unterschied bei Sonderzahlungen, zum Beispiel Weihnachtsgeld, gibt. Außerdem richten sich auch beide nach den in Deutschland geltenden Tarifverträgen, welche in einer Vielzahl bestehen und die Vergütung je nach Art der Arbeit und Branche gesetzlich festlegen. Von Niedriglohn spricht man in diesem Zusammenhang übrigens, wenn trotz einer Beschäftigung in Vollzeit der Lebensunterhalt von der arbeitenden Person nicht bestritten werden kann.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022