Excite

Vive La France: Ihr Sprachkurs in Französisch

Haben Sie das Gefühl, dass Sie in Ihrem Leben etwas verändern sollten? Sie müssen dafür keine Berge versetzen, denn das führt nur allzu häufig zu Mißerfolgserleben. Fangen Sie klein an und bewegen Sie über einen langen Zeitraum damit große Berge. Seien Sie mutig und lernen Sie eine neue Sprache! Nachdem Englisch ja nun bereits zu einer Pflichtsprache avanciert ist, hat Französisch es den Deutschen immer mehr angetan. Warum wagen Sie es dann nicht auch? Sie werden sehen, dass Sie sich im Urlaub in Frankreich garantiert wohler und auch akzeptierter fühlen werden, nachdem Sie einen Sprachkurs in Französisch absolviert haben.

So ein Sprachkurs muss gar nicht teuer sein. Denn Sie können das altbewährte Mittel wählen und sich bei Ihrer lokalen Volkshochschule für einen Kurs in Franzsösisch anmelden. Fragen Sie bei Ihrer nächstgelegenen Volkshochschule nach aktuellen Sprachkursen und den nächstmöglichen Startterminen. Häufig finden diese Kurse wöchentlich statt. Sie finden alle Informationen zu den deutschlandweiten Kursen an den Volkshochschulen im Internet unter www.vhs.de.

Aber es gibt an einigen privaten Instituten auch die Möglichkeit einen Crash-Kurs innerhalb von zwei Wochen zu absolvieren. In Berlin können Sie sich zum Beispiel an das Prolog Institut wenden. Hier werden Sie in Kleingruppen von Muttersprachlern unterrichtet, was den Lernerfolg besonders fördern soll.

Wenn Sie keine Lust haben, für das Lernen das Haus zu verlassen, oder sich auf vorgegebene Termine einzulassen, können Sie Ihren Sprachkurs in Französisch auch per Fernlehrgang absolvieren. Hierzu bietet sich zum Beispiel die ILS an. Die Fernlernschule erreichen Sie entweder über www.ils.de oder gebührenfrei unter 0800- 1234477. Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Spaß beim Erlernen der neuen Sprache!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017