Excite

Weiterbildung am Atlantik: Einen Sprachkurs Portugiesisch in Brasilien belegen

Hier lässt es sich sehr gut lernen, bei einem Sprachkurs Portugiesisch in Brasilien gibt es immer wieder glückliche Gesichter, denn in einer tollen Atmosphäre lässt sich die Sprache besonders gut lernen und direkt umsetzen. Brasilien ist als Ort für einen Sprachkurs einfach genial, denn hier können alle Teilnehmer sich direkt in das Lebens- und Sprachgefühl hineinversetzen. Wer am Tag lernt und am Abend die Sprache direkt umsetzen kann, der hat eine andere Art von Erfolgserlebnis, mit dem sich dann die neue Sprache auch besser im Kopf verankern kann.

Es ist einfach klasse, dass Urlaub mit Sprachkurs verbunden werden kann und man nach ein paar Wochen Aufenthalt um viele Punkte reicher geworden ist. Viele Menschen wissen jedoch gar nicht, dass man in Brasilien Portugiesisch spricht und müssen in diesem Belang erst einmal aufgeklärt werden. Als einziges Land in Südamerika spricht man in Brasilien jedoch nicht Spanisch sondern Portugiesisch, es ist auch ein beliebtes Auswandererland für Deutsche.

Für Sprachkurse hat man hier die unterschiedlichsten Möglichkeiten, etwa in der Sprachschule für das brasilianische Portugiesisch in der Stadt Salvador da Bahia. Casa do Brasil nennt sich dieses Haus, in dem man sich ganz darauf spezialisiert hat, Ausländern die Sprache näher zu bringen. Es ist auch in der Hauptstadt Rio kein Problem, sich Kursen anzuschließen, wer ein wenig im Internet recherchiert, wird jedoch auch merken, dass etwas abgelegenere Kurse am Meer gemacht werden können.

Unter toller Kulisse lernt es sich einfach besser. Schnell und in kurzer Zeit ist es möglich, mit einem Sprachkurs in Brasilien die Grundzüge der Sprache zu begreifen und Kommunikation zu führen. Durch die Sprachverwandtschaft ist dies wirklich nicht schwer und geht leicht von der Hand.

Quelle: Brasilien-links.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017