Excite

Weiterbildung gesucht?

Auf der Suche nach der passenden Weiterbildung? Für den interessierten Arbeitnehmer gibt es die verschiedensten Möglichkeiten, sich fortzubilden. Dabei gibt es Angebote nicht nur für Arbeitslose, auch Berufstätige mit dem Wunsch nach Zusatzqualifikationen werden bei dem reichen Angebot sicher fündig. Je nach Branche werden in Deutschland Kurse und Seminare für die verschiedensten Anforderungen angeboten. So können selbst die unterschiedlichsten Bedürfnisse befriedigt werden.

Neben Sprach- und Computerkursen, ist es auch möglich, im Bereich Zeitmanagement oder Bewerbungstraining Qualifikationen zu erwerben. Die Kurse können mehrere Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre dauern und zum Teil mit Zertifikaten abgeschlossen werden. Eine Weiterbildung führt auf bestimmte Ziele hin, deshalb sollten nicht wahllos verschiedenste Qualifikationen gesammelt- sondern genau überlegt werden, was sinnvoll ist. Man sollte sich genau fragen, welchen Zweck man mit der Weiterbildung verfolgen möchte.

Im Internet kann sich der Interessent einen ersten Überblick verschaffen, natürlich bietet die Bundesagentur für Arbeit einen Querschnitt durch die Möglichkeiten. Doch nicht nur inhaltlich, sondern auch rein technisch muss geklärt werden, wie flexibel der Arbeitnehmer für Weiterbildungsmaßnahmen ist. Neben dem Beruf bietet sich eventuell das E-Learning an, oder auch ein Fernstudium oder Fernunterricht mit Lerninhalten per Mail oder DVD. Gerhard Reutter vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) in Bonn empfiehlt eine trägerunabhängige Beratung. Regionale Tipps bekommt man beispielsweise auch über die örtliche Industrie- und Handelskammer (IHK) bzw. Handwerkskammern (HWK).

Wer eine längerfristige Ausbildung plant, sollte die Entwicklung im laufenden Beruf berücksichtigen, für Arbeitslose empfiehlt sich sicher eher ein intensiver Fortbildungskurs. Wer sicher gehen will, eine fachgerechte Weiterbildung zu absolvieren, sollte sich nach Zertifikaten erkundigen. Außerdem wird nicht jeder Abschluss anerkannt, was auch gegen eine kostenintensive Fortbildung sprechen würde.

Wer Kosten gegen Nutzen abwiegt und sich seine Ziele klar vor Augen hält, kann von Weiterbildungen nur profitieren!

Quellen: welt.de,
Bild: Karoly Czifra (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017