Excite

Neuer Job: Weltmeister Andreas Brehme soll verstopfte Toiletten reinigen

  • Getty Images

Neuer Job - wird Weltmeister Andreas Brehme wirklich Klos putzen? Andreas Brehme hat sich mit seinem Elfmetertor beim WM-Finale 1990 unsterblich gemacht, er machte Deutschland gegen Argentinien zum Weltmeister, aber jetzt ist der ehemalige Fußballprofi in arge Geldnöte geraten und ein ehemaliger Bundesligaprofi bot ihm einen Job an: Der Weltmeister soll Toiletten reinigen. Bleibt die Frage, ob das Angebot unverschämt oder legitim ist.

Immerhin 400 000 Euro Schulden drücken den ehemaligen gut verdienenden Profi. Andreas Brehme lieh sich von einen Münchener Immobilienunternehmer und zwei Privatpersonen hohe Summen zu einem Wucherzins von über acht Prozent. Normal sind drei Prozent. Man munkelt, dass ein ehemals mit dem Weltmeister von 1990 befreundeter Unternehmer die Villa von Brehme zu einem Dumpingpreis haben will. Das Haus in München ist immerhin 2,6 Millionen Euro wert, könnte aber unter den Hammer kommen.

Doch nun will der ehemalige, eher mittelmäßig erfolgreiche Fußballprofi Oliver Straube dem Finaltorschützen zur Hilfe eilen. In seiner Kanalreinigungsfirma bietet er Andreas Brehme einen Job an. Dies tat er via Facebook. Brehmes Aufgabe wäre das Reinigen von Toiletten. "Wir würden Ihn bei uns in der Kanalreinigungsfirma als Helfer nehmen, dass er mal sieht, was richtig arbeiten heißt, dann darf er bei uns mal ein paar verstopfte Klos reinigen", meint Straube.

Doch da will sich einer nur in den Vordergrund spielen und bekannt machen. Denn mit dem Reinigen von Toiletten könnte Andreas Brehme nie seine Schulden abbezahlen. Straube legt noch nach: "So würde er sein Image massiv aufbessern und er sieht mal, was los ist." Doch was wirklich los ist, das wissen derzeit nur Gerichte. Franz Beckenbauer will deswegen einen Fond für unverschuldet in finanzielle Not geratene ehemalige Bundesligaprofis einrichten. Auch der DFB möchte dem WM-Finaltorschützen von 1990 zur Seite stehen. Allerdings sind die Schulden von Andreas Brehme sehr hoch. Am 9. Dezember muss er sich vor Gericht verantworten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021