Excite

Berufswahl: Wie werde ich Lektor?

Wer gerne Bücher liest, für den scheint der Beruf des Lektors genau der richtige zu sein. Das ist zwar eine wichtige Voraussetzung, um diesen Job zu erledigen, es gehört aber noch eine Menge mehr dazu. Wie werde ich Lektor? Diese Frage und noch mehr soll jetzt hier in diesem Text beantwortet werden.

Abgeschlossenes Studium vonnöten

Ein gutes Sprachgefühl, Einfühlungsvermögen in fremde Texte und vor allem Geduld, das seien Grundvoraussetzungen für den Beruf des Lektors. Das jedenfalls meint jetzt.de, das Uni & Jobmagazin der Süddeutschen Zeitung. Das Einlassen auf verschiedene Schreibweisen ist ebenfalls sehr wichtig und essentiell für die Ausübung des Berufes. Wer allerdinga absolutes Desinteresse an der Sprache oder aber auch an Büchern überhaupt hat, der sollte sich einen anderen Beruf aussuchen.

Oft wird der Lektor mit dem Korrektor verwechselt. Korrekturen an Texten vorzunehmen, gehört nicht zur Aufgabe. Der Lektor bearbeitet viel mehr die Texte von Schriftstellern und achtet darauf, dass die von den Verlagen vorgegebenen Abläufe eingehalten werden.

Aber wie werde ich Lektor? Ein abgeschlossenes Studium ist inzwischen schon Pflicht, um den Beruf des Lektoren anzustreben. Dabei sollte es im Optimalfall eine Sprachwissenschaft sein, egal ob es Deutsch, Französisch, Englisch oder Spanisch ist. Geisteswissenschaftler wie Soziologen, Historiker oder Philosophen werden auch gern gesehen.

Ein Lektor sollte sich aber nicht nur an der Uni weiterbilden. Das aktuelle Tagesgeschehen in der Welt zu verfolgen, ist genau so wichtig, wie eine gute Allgemeinbildung. Außerdem geht es beim Lektorat nicht nur darum, Romane zu bearbeiten. Ein Lektor bekommt es genau so mit Sachbüchern zu tun, deswegen sollte für beide Richtungen ein Grundverständnis und Interesse vorhanden sein.

Volontariat zwischen sechs und zwölf Monaten

Berufsanwärter können in einem Verlag ein Volontariat machen. Das dauert normalerweise zwischen einem halben und einem Jahr. Wer sich um ein Lektoratsvolontariat bewirbt, sollte sich aber vorher erkundigen, was der Verlag in seinem Portfolio anbietet. Die Chance, nach einem erfolgreichen Volontariat vom Verlag übernommen zu werden, stehen im übrigen nicht schlecht. Damit wäre die Frage Wie werde ich Lektor? erst einmal beantwortet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017