Excite

Wie werde ich Tätowierer? Mit einer Lehre bei einem Fachmann

Wie werde ich Tätowierer? Diese Frage interessiert seit einiger Zeit immer mehr junge Menschen. Dies hat ohne Zweifel auch damit zu tun, dass Tätowierungen in der westlichen Gesellschaft immer größere Akzeptanz und Beliebtheit genießen. Selbst wenn die Meinungen darüber weit auseinander liegen: Immer mehr Menschen betrachten Tätowierungen als einen akzeptablen Körperschmuck. Somit steigt also auch die Nachfrage nach professionellen Tätowierern.

Tätowierer als Beruf

Wer die Frage 'Wie werde ich Tätowierer?' stellt, sollte auch daran denken, was ein Tätowierer macht. In diesem Beruf geht es darum, unterschiedliche Motive mit Tinte und anderen Farbmitteln auf der Hautoberfläche einzubringen. Notwendig sind also gute zeichnerische Fähigkeiten und Vorstellungsvermögen. Zudem darf man nicht vergessen, dass das Stechen von Tätowierungen eine kleinere Hautverletzung darstellt. Ein Tätowierer hat also viel Verantwortung für die Gesundheit von Menschen, die er tätowiert.

Wie werde ich Tätowierer?

Bislang ist der Ausbildungsweg zum Tätowierer nicht einheitlich geregelt. Wer diesen Beruf ergreifen will, geht für gewöhnlich bei einem Tätowierer in die Lehre. Wie lange diese Lehre dauert, steht nirgendwo geschrieben. Man sollte aber mit ungefähr drei Jahren rechnen. Außerdem ist auch die Höhe der Vergütung, die ein Lehrling bekommt, nicht festgelegt. Großes Geld sollte man während der Tätowiererlehre jedoch keinesfalls erwarten.

Um Tätowierer zu werden, muss man auf jeden Fall das 18. Lebensjahr vollendet haben. Da es eine Arbeit ist, bei der man Menschen verletzen kann, muss man unbedingt in vollem Maße die Verantwortung übernehmen können. Als Grundvoraussetzung brauchen Tätowierer freilich eine bestimmte zeichnerische Begabung. Wer in diesem Bereich in die Lehre gehen will, braucht schon bei der Vorstellung eine Mappe mit Zeichnungen, die in unterschiedlichen Techniken ausgeführt sind.

Was verdient ein Tätowierer?

Die Verdienstmöglichkeiten von Tätowierern liegen eher im mittleren Bereich. Sicherlich gibt es große Meister, die mit ihren Tattoos sehr viel verdienen. Meistens liegen die Verdienste von einem Tätowierer aber bei ungefähr 2.500 Euro im Monat. Wer die Frage 'Wie werde ich Tätowierer?' für sich beantwortet hat, sollte zugleich nicht vergessen, dass diese Arbeit viel Verantwortung erfordert.

Quelle: tattooverband.ch

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017